News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
« »
 

Weiterbildung zum „Solarhandwerker“

Veröffentlicht am 13. Oktober 2007,  Kategorie(n): Solarenergie

MP-TEC fördert qualifiziertes Fachwissen im Bereich Solartechnik

Die wachsende Bedeutung von Umwelt- und Klimaschutz, steigende Energiepreise sowie staatliche Förderungen schaffen optimale Rahmenbedingungen für Handwerker im Bereich Erneuerbare Energien. Hausbesitzer und Wohnungsbaugesellschaften interessieren sich zunehmend für energiesparendes und ökologisches Bauen sowie energetische Gebäudesanierung mit Hilfe Alternativer Energien. Handwerksbetriebe aus den Bereichen Sanitär-Heizung-Klima, Elektrotechnik und Dachgewerbe sollten sich deshalb sowohl praktisch als auch theoretisch mit dem Thema Solartechnik auseinanderzusetzen. Denn Fachkräfte mit fundiertem Know-how im Bereich Erneuerbarer Energien werden auf dem Markt dringend benötigt, zumal gezielte Erstausbildungswege bislang nicht existieren. Zusatzqualifikationen sind somit unumgänglich.

Der Brandenburger Solarsystemanbieter MP-TEC vermittelt in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft Barnim/Oder-Spree ab November 2007 praxisbetonte Grundlagen der Solarthermie und Photovoltaik. Im Praxisteil der dreitägigen Fachschulung zum „Solarhandwerker“ erlernen die Teilnehmer außerdem die fachgerechte Montage von Solarmodulen. Erfahrene Referenten der Solarpraxis AG erläutern neben Grundlagen anwendungsorientierte Inhalte rund um Planung, Wirtschaftlichkeit und Marketing. Michael Preißel, Geschäftsführer von MP-TEC möchte mit der deutschlandweit einmaligen Zertifizierung zum „Solarhandwerker“ einen Beitrag zur weiteren Professionalisierung des Solarhandwerks leisten: „Oft ist es für den Kunden nicht leicht zu unterscheiden, ob ein Handwerksbetrieb über genügend Fachkompetenz verfügt oder nicht. Das Zertifikat „Solarhandwerker“ soll Endverbrauchern künftig mehr Transparenz bieten und die Entscheidung für den richtigen Anbieter erleichtern.“

Der „Solarhandwerker“ wurde als berufsbegleitende Fachschulung konzipiert und findet erstmalig vom 1. bis 3. November im brandenburgischen Eberswalde bei Berlin statt. Alle weiteren Schulungstermine sowie Hinweise zur Anmeldung finden Sie unter solar-handwerker.info.

MP-TEC GmbH & Co. KG
Wilhelm-Conrad-Röntgen-Str. 10-12 – 16225 Eberswalde
Tel: +49 (0) 33 34.59 44 40 – Fax: +49 (0) 33 34.59 44 45
info@mp-tec.dewww.mp-tec.de

wbpr Public Relations Anja Kroll
Parkstraße 2 – 14469 Potsdam
Tel.: 0331/ 201 66 58 – Fax: 0331/ 201 66 99
anja.kroll@wbpr.de

Die MP-TEC GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz im brandenburgischen Eberswalde. Als Systemanbieter für Alternative Energien ist MP-TEC europaweit der kompetente Partner für Fachhändler, Großhändler und Handwerksbetriebe aus den Bereichen Solarstrom, Solarwärme, Montagesysteme, Biomasse, Erdwärme und Heiztechnik. Das 2002 von Geschäftsführer Michael Preißel gegründete Unternehmen ist inzwischen der größte Solar-Systemanbieter Brandenburgs mit Produkten, die auf einer einheitlichen Montageplattform basieren.

Quelle: openPR, 12.10.2007, openpr.de

 
 
Der Artikel war interessant? Dann einfach hier den kostenlosen RSS-Feed zum Thema Energiesparen, Erneuerbare Energien, Umweltschutz und Klimawandel abbonieren!
 
Kategorie(n): Solarenergie
Gelesen: 3.724 x gelesen
Tags:
 
Die 10 meistgelesenen Beiträge 10 Beiträge mit ähnlichem Thema
 

FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen

Klimaspot.de News

(Öffnen in neuem Fenster)

Natura 2000: Weltgrößtes Netz an Naturschutzgebieten

Milder Winter sorgt in Deutschland für einen rekordverdächtig niedrigen Energieverbrauch

Warum sich der Wechsel zu einem Ökostromanbieter lohnt

Make the Future: Shell sucht Ideen die die Welt verändern

Fast ein Drittel des deutschen Stromverbrauchs durch Erneuerbare Energien gedeckt

Nicholas Stern: Klimaschutz und Wirtschaftswachstum sind zusammen möglich

3.000 Berliner mit 30.000 Einwegtüten setzen Zeichen gegen Plastiktüten

Studie: China wird 2014 das Land mit dem höchsten Ökostrom-Anteil

Neue Solarkraftwerke in den USA liefern besonders günstigen Strom

Recycling Master: Mit neuer Umwelt-App spielerisch zum Thema Entsorgung dazulernen
Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen