News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
« »
 

Neuer elektrischer MaxiScooter gesichtet

Veröffentlicht am 9. April 2008,  Kategorie(n): Auto und Verkehr

MaxScooter der Firma InnoScooterManche Daten des neuen MaxiScooter von der Firma InnoScooter mögen wie ein Wintermärchen wirken, wie zum Beispiel das sagenhafte Gewicht von 115-130 kg, je nach Wahl des Akkupakets. Mit Bleibatterien ist dies nicht möglich. Es wird die ersten kaufbaren Modelle mit der neuesten Lithiumtechnik aus deutscher Produktion zuerst als Nahbereichs Fahrzeuge (100 km Reichweite) und später als Reisemaschine für längere Fahrten geben.

Nicht desto Trotz, wagt man sich an diese letztere, bisher ungelöste Aufgabe, in der elektrischen Fortbewegung. Der abgebildete MaxiScooter ist ein Prototyp und Testfahrzeug, mit dem die Praxistauglichkeit im Rahmen von großen Langstrecken Fahrten, wie die Friedensfahrt „Bike for peace and new energies“ erprobt wird. Die aller erste Fahrt wird zum Mekka der Motorradfahrer der Tourist Trophy auf der Isle of Man führen. Interessenten können dieses neue Modell auf der Industrie Hannover-Messe bestaunen. Natürlich auf dem großen Stand des BSM (Bundes Solare Mobilität), wo noch weitere Lösungen der elektrischen Fortbewegung zu finden sind.

InnoScooter
Rhein/Main
Hauptstr. 43a
61440 Oberursel
electrical-mystery-tour@email.de

InnoScooter ist eine Firma die bisher elektrische Scooter in der 45 km/h Klasse verkauft und weiterentwickelt hat. Als erste Firma in Deutschland ist es ihnen gelungen den elektrischen Scooter mit Lithiumakkus auf den Markt zu bringen. Diese Neuerung reduzierte das Gewicht des Scooters von 120 kg auf 87 kg. Die vielfach geforderte Erhöhung der Reichweite wurde durch diese Entwicklung von 50 km auf 100 km verdoppelt. Größere Akkus erreichten sogar 130 km. Der nächste Entwicklungsschritt vollzieht sich 2008. Mit der Unterstützung der neuesten deutschen Energietechnik wird die Klasse über 80 km/h erschlossen. Dies wird mit der Produktion eines größeren MaxiScooters und stärkeren elektrischen Antrieben erreicht.
Persönliches Engagement der Firmenleitung führte zur Unterstützung von Friedens-, Langstrecken- und Rekordfahrten auf elektrische Art.

Quelle: Pressemitteilung vom 09.04.2008, openPR

 
 
Der Artikel war interessant? Dann einfach hier den kostenlosen RSS-Feed zum Thema Energiesparen, Erneuerbare Energien, Umweltschutz und Klimawandel abbonieren!
 
Kategorie(n): Auto und Verkehr
Gelesen: 6.217 x gelesen
Tags: , ,
 
Die 10 meistgelesenen Beiträge 10 Beiträge mit ähnlichem Thema
 

FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen

Klimaspot.de News

(Öffnen in neuem Fenster)

Natura 2000: Weltgrößtes Netz an Naturschutzgebieten

Milder Winter sorgt in Deutschland für einen rekordverdächtig niedrigen Energieverbrauch

Warum sich der Wechsel zu einem Ökostromanbieter lohnt

Make the Future: Shell sucht Ideen die die Welt verändern

Fast ein Drittel des deutschen Stromverbrauchs durch Erneuerbare Energien gedeckt

Nicholas Stern: Klimaschutz und Wirtschaftswachstum sind zusammen möglich

3.000 Berliner mit 30.000 Einwegtüten setzen Zeichen gegen Plastiktüten

Studie: China wird 2014 das Land mit dem höchsten Ökostrom-Anteil

Neue Solarkraftwerke in den USA liefern besonders günstigen Strom

Recycling Master: Mit neuer Umwelt-App spielerisch zum Thema Entsorgung dazulernen
Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen