News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
« »
 

Grösste Luxus-Immobilie in den USA mit Umweltschutz-Zertifizierung

Veröffentlicht am 16. Dezember 2008,  Kategorie(n): Gebäude

USAIMMOBILIENWELT.DE präsentiert: Exklusive Strandvilla mit Bootsanleger in Palm Beach„Acqua Liana“ hat der Architekturkünstler Frank McKinney sein aktuelles Objekt am Strand von Palm Beach getauft. Wörtlich übersetzt bedeutet der Name so viel wie „Wasserblume“. Für McKinney ist es aber vor allem die Assoziation mit seiner grundlegenden Bauphilosophie: Luxuriöses Leben und Wohnen am obersten Ende des vorstellbaren Masstabes und Schutz von Wasser- und Energie-Resourcen, sowie sorgsamer Umgang mit Rohstoffen am Bau müssen keinen Gegensatz darstellen. Zudem wurden in der Bauphase ca. 85% aller Bauabfälle recycelt, statt auf Deponien verbracht zu werden. Auf diesem Weg wird nun wohl die bsiher grösste Luxusvilla in den USA das „Green House“ Umweltsiegel bekommen.

In seinem neuesten Objekt finden sich Sonnenkollektoren, die für das ungeübte Auge fast nicht wahrnehmbar sind, spezielle Regensammler, die so eine Kapazität besitzen, dass man mit Ihnen alle 14 Tage einen kompletten Swimming-Pool füllen könnte, sowie spezielle Wasserfälle zwischen haushohen Glasswänden, Lagunen und tropischen Wasserlandschaften, die die Umgebungstemperatur für das Gebäude um 2 bis 3 Grad Fahrenheit absenken und so ihren Anteil am Bündel der Energiesparmassnahmen haben. McKinney ist davon überzeugt, dass die neuen Eigentümer in diesem Anwesen an manchen Tagen soviel Energie erzeugen werden, dass der Zähler rückwärts laufen wird und Strom in das Netz des Energieversorgers eingeleitet werden kann.

Und das bei immerhin 1.400 qm Wohnfläche mit nicht nur einem Schlafzimmer sondern 7 Schlafzimmern, 9 Bädern, eigenem Fitness-Center, Weinkeller, 2 grossen Swimmingpools, von denen einer mit seiner Glaswand bis in die klimatisierte Garagenanlage reicht. Im Inneren des Wohngebäudes finden sich glasumschlossene Wasserfälle von bis zu 8 Metern Höhe und der erste Glas-Wasser-Fussboden der Welt, durch den man die darunterliegenden handgemalten Lotusblüten bewundern kann, wenn man nicht gerade den atemberaubenden Blick auf den Strand und den atlantischen Ozean geniesst.

Das Gästehaus – in der Grösse eines normalen Wohnhauses – ist aus Bambus hergestellt und befindet sich über einer lagunenartigen Wasserlandschaft, die vom üppigen Grün des umgebenden Golfrasens eingerahmt wird. Selbstverständlich wird dieser nur aus gespeichertem Regenwasser benetzt.

Acqua Liana befindet sich nun in der finalen Fertigstellungsphase und soll im Februar 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Dabei ist Architekt und Initiator McKinney nicht nur für sein visionäres Bautalent, sondern auch für die stilvolle Inzenierung von der Grundsteinlegung bis hin zur Fertigstellungspräsentation bekannt. Diese Shows in Copperfield-Qualität dienen aber nicht nur dem Eigenmarketing sondern vor allem auch der finanziellen Förderung seiner Stiftung, mit der bereits hunderte von Wohnhäusern für arme und von Katastrophen heimgesuchte Familien erstellt werden konnten. Dementsprechend kostet das „Ticket“ für die Teilnahme an den Eröffnungsfeierlichkeiten von Acqua Liana auch stolze $2.500.00, die aber ungeschmälert der Stiftung zu Gute kommen.

„Wir sind allerdings fest davon überzeugt, dass wir bis zur Fertigstellung einen Käufer für Acqua Liana gefunden haben werden“, sagt Alice Stuebling-Salm, Inhaberin von Homes and Ranches, LLC, einem der grössten deutschsprachigen Anbieter von luxuriösen Immobilien in den USA. „Wir haben derzeit drei aussergewöhnliche McKinney-Objekte im Angebot für unsere europäischen Kunden, wobei die anderen Objekte neben Acqua Liana allerdings erst in 2010 bzw. 2011 fertiggestellt werden“.

Nicht zuletzt glänzt Acqua Liana aber auch vor allem durch seine unvergleichliche Lage: Zwischen feinsandigem Atlantikstrand auf der einen Seite und einer Landzunge mit Yachtanleger am sog. Intracoastal Wasserweg gehört Acqua Liana zu nur 28 Estates in Manalapan, Palm Beach County, die diesen Luxus vorzuweisen haben. Entsprechend liest sich natürlich auch die Nachbarschaft wie ein Who is Who aus internationaler Industrie, Sport und Show-Business. Und wenn einmal die Gäste-Suiten im eigenen Objekt nicht ausreichen sollten, so haben die Bewohner von Manalapan Beach noch exklusiven Zugang zum bekannten Coquille Club des zu den führenden Hotels der Welt gehörenden Ritz in unmittelbarer Nähe.

Geschäftsleitung und Pressekontakt:

Alice Stuebling-Salm
Homes and Ranches LLC
1991 SE 195 Terr
Morriston, Fl 32668
U.S.A.

Tel.: +1 352 342 6469
Fax: +1 352 528 2562
www.usaimmobilienwelt.de
alice (at) usaimmobilienwelt.com

Firmenportrait:
Homes and Ranches, LLC gehört zu den grössten deutschsprachigen Immobilienanbietern für USA Immobilien in Europa. Homes and Ranches ist spezialisiert auf luxuriöse Landsitze, aussergewöhnliche Stadtimmobilien, exklusive Strandimmobilien, private und gewerbliche Reiterhöfe, Gestüte sowie Immobilien für die Nutzung als Erst- und Zweitwohnsitz in fast allen Bundesstaaten der USA. Homes and Ranches, LLC ist Betreiber der Immobilienportale www.usaimmobilienwelt.de und www.premierranches.net. Die Redaktion von Homes and Ranches selektiert nach einem strengen Kriterienkatalog regelmässig eine Objektauswahl für die Web-Präsentation der exklusivsten Immobilien der USA aus mehr als 20.000 Angebotsobjekten von nahezu allen Bundesstaaten der Vereinigten Staaten.

Quelle: openPR

 
 
Der Artikel war interessant? Dann einfach hier den kostenlosen RSS-Feed zum Thema Energiesparen, Erneuerbare Energien, Umweltschutz und Klimawandel abbonieren!
 
Kategorie(n): Gebäude
Gelesen: 3.707 x gelesen
Tags: , , , , ,
 
Die 10 meistgelesenen Beiträge 10 Beiträge mit ähnlichem Thema
 

FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen

Klimaspot.de News

(Öffnen in neuem Fenster)

Natura 2000: Weltgrößtes Netz an Naturschutzgebieten

Milder Winter sorgt in Deutschland für einen rekordverdächtig niedrigen Energieverbrauch

Warum sich der Wechsel zu einem Ökostromanbieter lohnt

Make the Future: Shell sucht Ideen die die Welt verändern

Fast ein Drittel des deutschen Stromverbrauchs durch Erneuerbare Energien gedeckt

Nicholas Stern: Klimaschutz und Wirtschaftswachstum sind zusammen möglich

3.000 Berliner mit 30.000 Einwegtüten setzen Zeichen gegen Plastiktüten

Studie: China wird 2014 das Land mit dem höchsten Ökostrom-Anteil

Neue Solarkraftwerke in den USA liefern besonders günstigen Strom

Recycling Master: Mit neuer Umwelt-App spielerisch zum Thema Entsorgung dazulernen
Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen