News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
« »
 

IAA 2009 – Klimafreundliche Autos weiter auf dem Vormarsch

Veröffentlicht am 16. September 2009,  Kategorie(n): Auto und Verkehr

Auch im Jahr der großen Finanz- und wirtschaftskrise führt kein Weg an einem Wechsel hin zu nachhaltigerer Mobilität vorbei. Aus diesem Grund hat sich die Anzahl der gezeigten Autos mit wirklich niedrigem Verbrauch und/oder alternativen Antrieben zur IAA 2007 mit vielen klimafreundlichen Autos noch einmal stark erhöht. In diesem Jahr hat so gut wie jeder Autobauer – von reinen Herstellern von Supersportwagen und Luxuskarossen einmal abgesehen – mindestens ein Fahrzeug mit alternativem Antrieb ausgestellt. Und Hybrid-Studien wie der Lexus LF-Ch, der Sportwagen Peugeot RCZ Hybrid4 oder die Elektro-Supersportwagen Tesla Roadster und Fisker Karma zeigen, dass Leistung, Leidenschaft und gelungenes design heute nicht mehr im Widerspruch zu klimafreundlichem Antrieb stehen muss.

Hier ein paar ausgesuchte Modelle aus der Vielzahl toller und alternativ angetriebener Autos:

BMW Studie EfficientDynamics

Bei der EfficientDynamics Studie von BMW handelt es sich um einen außergewöhnlichen Sportwagen und den Star am BMW Stand auf der IAA. Zwei Elektromotoren an der Vorder- und Hinterachse treiben den schicken und futuristischen Sportwagen zusammen mit einem kleinen Dieselmotor an. Trotz mächtiger 356 PS soll der Verbrauchs bei gerade einmal 3,8 Litern Diesel auf 100 Kilometer liegen.

Fisker Karma Vollhybrid

Fisker Karma Cabrio Vollhybrid

Sowohl der Fisker Karma wie auch das Cabrio sind ein absoluter Hingucker und gleichwohl ein Auto für’s gute Gewissen. Beide werden von einem Elektromotor angetrieben, die Batterien können einfach zuhause aufgeladen werden und bei leerer Batterie springt ein kleiner Verbrennungsmotor als sogenannter Range-Extender ein. Der Fisker Karma wird noch in diesem Jahr in Deutschland erhältlich sein und ca. 85.000 Euro kosten.

Lexus LF-Ch

Beim Lexus LF-Ch handelt es sich zwar noch um eine Studie, allerdings soll ein darauf basierender kompakter Premium-Hybrid schon im kommenden Jahr auf den Markt kommen. Dank dem aktuellen trend zum „Downsizing“, also dem Kauf kleinerer Autos ist der LF-Ch der Publikumsmagnet am Lexus Stand und stellt sellbst Hybrid-Schwergewichte wie den RX 450h in den Schatten.

Mercedes B-Klasse F-Cell

Die Mercedes B-Klasse F-Cell wird bereits von Mercedes unter realen Bedingungen getestet und trägt den möglichen Antrieb der Zukunft in sich: Angetrieben von einer Brennstoffzelle bewegt sich das Fahrzeug lokal emissionsfrei fort und aus dem Auspuff entweicht nur Wasserdamampf.

Elektroauto Peugeot iOn

Peugeot RCZ Hybrid

Am Peugeot Stand zeigt sich, dass die Franzosen in Zukunft sowohl auf den Hybridantrieb wie auch auf den reinen Elektroantrieb setzen. Während der Peugeot iOn ein eher nüchterneres Elektrofahrzeug ist, kann der RCZ Hybrid4 dank Diesel-Hybrid-Antrieb sowohl leidenschaftliche Autofahrer wie auch Klimaschützer für sich gewinnen. Der Verbrauch soll trotz sportlicher Leistung bei unter 4 Litern liegen.

Elektroauto Subaru R1e

In Japan kann man ihn bereits auf der Strasse antreffen. Zumindest in Tokio, denn dort wird das Elektroauto in Zusammenarbeit mit einem ansässigen Stromkonzern gerade in einem Flottentest genau unter die Lupe genommen. Gerade in solch riesigen Ballungsgebieten mit häufig nur kurzen, zurückgelegten Strecken könnte die Elektromobilität deutlich zur Verbesserung der Luftqualität und dem Klimaschutz beitragen. Vorausgesetzt natürlich, dass der Strom aus regerativen Quellen stammt.

Tesla Model S

Tesla Roadster von RWE

Der Tesla Roadster war unzweifelhaft DAS Auto, das die Elektromobilität-Revolution eingeläutet hat. Basierend auf der Karosserie eines Lotus hat es die Zweiffel ausgeräumt, dass ein Ökoauto immer langweilig und langsam sein muss. Die elektrisch angetriebene Limousine Tesla Model S soll diesen elektrischen Fahrspaß in Zukunft auch für Familien zugänglich machen.

Elektroauto Toyota FT-EV

Toyota Prius Plug-In Hybrid

Toyota hat neben dem neuen Toyota Prius und dem Auris Hybrid auch das Elektroauto mit der Bezeichnung FT-EV sowie den neuen Prius Plug-In Hybrid vorgestellt. Beide können (auch) rein elektrisch fahren und lassen sich einfach an einer Steckdose zuhause aufladen.

Elektroauto VW eUp

Neben dem 1-Liter-Auto sowie mehreren BlueMotion Modellen mit CO2-Emissionen von teilweise unter 100 g/km präsentiert VW auch eine Elektroversion des Up auf der IAA. Dieser trägt logischerweise den Namen eUp und ist ein kluges Konzept für die urbane Mobilität der Zukunft.

Weitere Informationen und Fotos von klimafreundlichen Autos auf der IAA 2009 finden sich auf dem Grüne Autos Magazin.

 
 
Der Artikel war interessant? Dann einfach hier den kostenlosen RSS-Feed zum Thema Energiesparen, Erneuerbare Energien, Umweltschutz und Klimawandel abbonieren!
 
Kategorie(n): Auto und Verkehr
Gelesen: 12.428 x gelesen
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Die 10 meistgelesenen Beiträge 10 Beiträge mit ähnlichem Thema
 

FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen

Klimaspot.de News

(Öffnen in neuem Fenster)

Natura 2000: Weltgrößtes Netz an Naturschutzgebieten

Milder Winter sorgt in Deutschland für einen rekordverdächtig niedrigen Energieverbrauch

Warum sich der Wechsel zu einem Ökostromanbieter lohnt

Make the Future: Shell sucht Ideen die die Welt verändern

Fast ein Drittel des deutschen Stromverbrauchs durch Erneuerbare Energien gedeckt

Nicholas Stern: Klimaschutz und Wirtschaftswachstum sind zusammen möglich

3.000 Berliner mit 30.000 Einwegtüten setzen Zeichen gegen Plastiktüten

Studie: China wird 2014 das Land mit dem höchsten Ökostrom-Anteil

Neue Solarkraftwerke in den USA liefern besonders günstigen Strom

Recycling Master: Mit neuer Umwelt-App spielerisch zum Thema Entsorgung dazulernen
Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen