News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
« »
 

Club-Carrotmob: Feiern für den Klimaschutz

Veröffentlicht am 4. Juni 2010,  Kategorie(n): Sonstiges

Klimaschutz und grüner Lifestyle haben längst alle Bereiche des täglichen Lebens erreicht: Von Bio-Lebensmitteln über Textilien aus Biobaumwolle und Autos mit alternativen Antrieben reicht der Paradigmenwechsel inzwischen bis hin zu umweltfreundlichen Partys. So konnten die feiernden Gäste erst kürzlich in der Organic Disco in Darmstadt über einen innovativen Fußboden selbst Strom erzeugen und in Berlin findet morgen, am Welt-Umwelttag, sogar der erste Club-Carrotmob statt. Unter dem Motto „Green Clubbing“ können Clubbesucher dabei helfen, das Klima zu schützen. Die Betreiber des Tresors, des Kaffee Burgers, des Grünen Salons und des Fate-Club haben sich in diesem Rahmen dazu verpflichtet, bis zu 40 Prozent der an diesem Abend eingenommenen Eintrittsgelder beziehungsweise Getränkeumsätze in die klimafreundliche Modernisierung ihres Veranstaltungsortes zu stecken.

Die Green-Clubbing-Nacht findet im Rahmen des von der Grünen Liga und dem Bundesumweltministerium organisierten Umweltfestivals statt. Der „Carrotmob“ ist der positive Gegenpart des Boykotts, bei dem alle jungen Energiesparer dazu aufgerufen werden, aktiv Ressourcen zu schonen, oder Unternehmen, die Klimaschutz praktizieren zu unterstützen. Das Green Clubbing passt bestens zum Motto des Gesamtfestivals „Leben ist Vielfalt“: Je weniger Energie und natürliche Ressourcen verbraucht werden, desto besser für die natürlichen Lebensgrundlagen.

Initiator des Carrotmobs ist die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne „Klima sucht Schutz“ sowie die Clubcommission Berlin. Auf dem Umweltfestival wird die co2online gGmbH, die Träger von „Klima sucht Schutz“ ist, mit einem Stand vertreten sein. Dort erfahren die Besucher, wie man mit Hilfe von Online-Ratgebern, dem Energiesparkonto und dem kostenlosen Heizgutachten im Alltag effizient das Klima schützen kann – und dabei Kosten spart. Wer es nicht nach Berlin schafft, aber auch ein paar einfache Anregungen zum Schutz von Umwelt und Klima sucht, wird in den Tipps zum Energiesparen im Haushalt sowie zum Energiesparen bei Auto und Verkehr sicher fündig. Wer einige der Tipps beherzigt und umsetzt spart übrigens auch bares Geld, mit dem er dann – am besten mit dem Zug – vielleicht demnächst in die Hauptstadt fahren kann.

 
 
Der Artikel war interessant? Dann einfach hier den kostenlosen RSS-Feed zum Thema Energiesparen, Erneuerbare Energien, Umweltschutz und Klimawandel abbonieren!
 
Kategorie(n): Sonstiges
Gelesen: 2.259 x gelesen
Tags: , , , , , , , , , , ,
 
Die 10 meistgelesenen Beiträge 10 Beiträge mit ähnlichem Thema
 

FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen

Klimaspot.de News

(Öffnen in neuem Fenster)

Natura 2000: Weltgrößtes Netz an Naturschutzgebieten

Milder Winter sorgt in Deutschland für einen rekordverdächtig niedrigen Energieverbrauch

Warum sich der Wechsel zu einem Ökostromanbieter lohnt

Make the Future: Shell sucht Ideen die die Welt verändern

Fast ein Drittel des deutschen Stromverbrauchs durch Erneuerbare Energien gedeckt

Nicholas Stern: Klimaschutz und Wirtschaftswachstum sind zusammen möglich

3.000 Berliner mit 30.000 Einwegtüten setzen Zeichen gegen Plastiktüten

Studie: China wird 2014 das Land mit dem höchsten Ökostrom-Anteil

Neue Solarkraftwerke in den USA liefern besonders günstigen Strom

Recycling Master: Mit neuer Umwelt-App spielerisch zum Thema Entsorgung dazulernen
Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen