News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
« »
 

Solar Impulse: Solarflugzeug fliegt Tag und Nacht mehr als 24 Stunden

Veröffentlicht am 9. Juli 2010,  Kategorie(n): Solarenergie

Kohle, Öl und Atomstrom sind über kurz oder lang Auslaufmodelle und die Zukunft wird den erneuerbaren Energien wie Windkraft oder Solarenergie gehören. Schon immer haben Wissenschaftler, Ingenieuere und clevere Unternehmer die Grenzen des Machbaren nach vorne verschoben und aktuell dienen erstmals viele dieser Anstrengungen dem Ziel, die Lebensbedingungen auf unserem Planeten für uns und alle nachfolgenden Generationen zu verbessern. Das Ziel von Bertrand Piccard und André Borschberg sowie den Sponsoren ist es, mit dem Solarflugzeug „Solar Impulse“, die Grenzen unserer Kenntnisse hinsichtlich der Materialien, des Energiemanagements und der Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine zu erweitern. Das Video zeigt Piccard im Interview kurz vor seinem jüngsten Rekordflug.

Eine der größten Herausforderungen der Solartechnologie ist die Speicherung der elektrischen Energie für die Zeit in der keine Sonne scheint. Um in diesem Bereich neue Kenntnisse zu erlangen, vor allem aber um Träume und Emotionen wieder ins Zentrum des wissenschaftlichen Abenteuers zu stellen, war eines der Ziele des Teams ein Flug von mehr als 24 Stunden – also bei Tag und Nacht! Am 7. Juli 2010 war es soweit und die „Solar Impulse“ startete um 06:51 Uhr Mit Pilot André Borschberg, CEO und Mitbegründer des Projektes, vom Flugplatz Payerne. Während des Fluges bei Sonnenlicht wurden die 400 kg schweren Batterien über 12.000 Solarzellen auf den riesigen Flügels von 63,40 m Spannweite aufgeladen.

Nach über 26 Stunden – also deutlich mehr als einem vollen Tag – landete das Solarflugzeug wieder sicher auf dem Flughafen. Während der ganzen Zeit am Himmel hat es keinen einzigen Tropfen Kerosin verbraucht, keine Emissionen verursacht und die Umwelt nicht belastet.

Weitere Informationen, News und Videos sind auf der offiziellen Homepage www.solarimpulse.com zu finden.

 
 
Der Artikel war interessant? Dann einfach hier den kostenlosen RSS-Feed zum Thema Energiesparen, Erneuerbare Energien, Umweltschutz und Klimawandel abbonieren!
 
Kategorie(n): Solarenergie
Gelesen: 3.830 x gelesen
Tags: , , , , ,
 
Die 10 meistgelesenen Beiträge 10 Beiträge mit ähnlichem Thema
 

FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen

Klimaspot.de News

(Öffnen in neuem Fenster)

Natura 2000: Weltgrößtes Netz an Naturschutzgebieten

Milder Winter sorgt in Deutschland für einen rekordverdächtig niedrigen Energieverbrauch

Warum sich der Wechsel zu einem Ökostromanbieter lohnt

Make the Future: Shell sucht Ideen die die Welt verändern

Fast ein Drittel des deutschen Stromverbrauchs durch Erneuerbare Energien gedeckt

Nicholas Stern: Klimaschutz und Wirtschaftswachstum sind zusammen möglich

3.000 Berliner mit 30.000 Einwegtüten setzen Zeichen gegen Plastiktüten

Studie: China wird 2014 das Land mit dem höchsten Ökostrom-Anteil

Neue Solarkraftwerke in den USA liefern besonders günstigen Strom

Recycling Master: Mit neuer Umwelt-App spielerisch zum Thema Entsorgung dazulernen
Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen