News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
« »
 

Hang Seng Corporate Sustainability Index: Erster chinesischer Nachhaltigkeitsindex

Veröffentlicht am 10. August 2010,  Kategorie(n): Nachhaltige Investments

Wer sein Geld in Aktien,Aktienfonds oder auch in Tagesgeld und Festgeld investiert, der finanziert damit zwangsläufig Banken und Unternehmen. Will man sein Geld nur nachhaltig wirtschaftenden Banken und Firmen zur Verfügung stellen, kann man in Deutschland bereits aus einem großen Angebot wählen. Unabhängige Anbieter wie die Finanzberatungen Grünes Geld oder die Umweltfinanz helfen bei der Auswahl der richtigen Produkte, die sicher stellen sollen, dass mit Hilfe des angelegten Geldes weder Menschen noch Umwelt ausgebeutet werden sollen. Auch wer auf der Suche nach einer komplett nachhaltig arbeitenden Bank ist wird fündig: Die Umweltbank oder die Triodos Bank bieten alle Services traditioneller Banken mit dem Unterschied, dass das Geld zudem sinnvoll angelegt wird.

Wer seine Investitionen an der Börse lieber selbst in die Hand nimmt aber eben auch nachhaltiger investieren möchte, der benötigt als erstes eine Übersicht über die Aktiengesellschaften, die bei ihrem täglichen Geschäft besonders auf Mensch, Umwelt und Klima Rücksicht nehmen. Um diese aufzuspüren eignen sich insbesondere Aktienindizes, die das Thema Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt rücken. In Ihnen ist eine bestimmte Anzahl an Unternehmen zusammengefasst, die geeignet erscheinen und deren Entwicklung dann mit dem Aktienmarkt verglichen werden kann. Die weltweit führenden Nachhaltigkeitsindizes stammen derzeit noch aus Europa und den USA, wie etwa die FTSE4Good Indexserie der Londoner Börse oder die Dow Jones Sustainability Indexes (DJSI) der Wallstreet. Mit dem Hang Seng Corporate Sustainability Index wurde nun aber auch ein erster chinesischer Nachhaltigkeitsindex aufgelegt.

Wie der Rat für Nachhaltige Entwicklung auf seiner Internetseite berichtet, hat die Hang Seng Company, Betreiber von Chinas führendem Aktienindex Hang Seng, einen eigenen Nachhaltigkeitsindex aufgelegt. Dieser umfasst 45 Unternehmen aus Hong Kong und dem chinesischen Festland. Das Ziel des neuen Index ist, „das Bewusstsein für unternehmerische Verantwortung zu steigern“, so die Initiatoren. Chinesische Unternehmen sollen damit für die Ansprüche internationaler Investoren fit gemacht werden.

Der „Hang Seng Corporate Sustainability Index“ besteht nach Angaben des Anbieters Hang Seng aus drei Indizes: Einer umfasst 30 an der Hong Konger Börse gelistete Unternehmen und hat den Zusatz HK Index. Ein zweiter umfasst 15 Festland-gelistete Firmen und wird unter dem Zusatz Mainland oder China A geführt. Beide Unterindizes zusammen schließlich ergeben den Hang Seng Corporate Sustainability Index. Zum Start Ende Juli 2010 umfasste der Index 39 chinesische Unternehmen. Dazu zählt auch der Computerhersteller Lenovo, dessen „überzeugende unternehmenseigenen Nachhaltigkeitskriterien“ zur Auswahl beigetragen hätten. So heißt es in einer gemeinsamen Erklärung des Aktienindex und des Unternehmens.

Die Auswahl der Unternehmen erfolgt nach einer Überprüfung durch die Ratingagentur RepuTex aus Hong Kong. Die hierzu abgefragten Kriterien umfassen unter anderem Umwelt- und Sozialfragen, Corporate Governance Aspekte sowie Informationen zu den Arbeitsplatzbedingungen. Nach Ansicht von Vincent Kwan, Chef des chinesischen Aktienindex Hang Seng, bietet die neue nachhaltige Indexfamilie die Möglichkeit zum internationalen Vergleich des Engagements der beteiligten Firmen. Dies sei eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung und Einführung von entsprechenden neuen Finanzprodukten.

Weitere Informationen im Bericht „Erster chinesischer Nachhaltigkeitsindex aufgelegt“ vom 30. Juli 2010 auf der Homepage des Rats für Nachhaltige Entwicklung sowie in der offiziellen Pressemitteilung der Hang Seng Indexes Company Limited vom 15. Juli 2010 (auf Englisch).

 
 
Der Artikel war interessant? Dann einfach hier den kostenlosen RSS-Feed zum Thema Energiesparen, Erneuerbare Energien, Umweltschutz und Klimawandel abbonieren!
 
Kategorie(n): Nachhaltige Investments
Gelesen: 4.423 x gelesen
Tags: , , , , ,
 
Die 10 meistgelesenen Beiträge 10 Beiträge mit ähnlichem Thema
 

FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen

Klimaspot.de News

(Öffnen in neuem Fenster)

Natura 2000: Weltgrößtes Netz an Naturschutzgebieten

Milder Winter sorgt in Deutschland für einen rekordverdächtig niedrigen Energieverbrauch

Warum sich der Wechsel zu einem Ökostromanbieter lohnt

Make the Future: Shell sucht Ideen die die Welt verändern

Fast ein Drittel des deutschen Stromverbrauchs durch Erneuerbare Energien gedeckt

Nicholas Stern: Klimaschutz und Wirtschaftswachstum sind zusammen möglich

3.000 Berliner mit 30.000 Einwegtüten setzen Zeichen gegen Plastiktüten

Studie: China wird 2014 das Land mit dem höchsten Ökostrom-Anteil

Neue Solarkraftwerke in den USA liefern besonders günstigen Strom

Recycling Master: Mit neuer Umwelt-App spielerisch zum Thema Entsorgung dazulernen
Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen