News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
« »
 

Die größte Gezeitenturbine der Welt wird von Atlantis in Schottland installiert

Veröffentlicht am 13. August 2010,  Kategorie(n): Wasserkraft

Die Atlantis Resources Corporation, einer der weltweit führenden Hersteller von stromerzeugenden Gezeitenstromturbinen, hat gestern die größte und leistungsstärkste Gezeiten-Turbine die je gebaut wurde vorgestellt: Die AK1000â„¢. Sie soll noch in diesem Sommer am European Marine Energy Centre („EMEC“) an der Küste von Schottland installiert und in Betrieb genommen werden. Geladene Gäste nahmen die Möglichkeit wahr, die Turbine noch einmal in Invergordon, Schottland zu betrachten, bevor sie auf dem Meeresboden installiert und an das Stromnetz angeschlossen wird.

AK1000â„¢ - Größte Gezeiten-Turbine der Welt von Atlantis
Fotos: Atlantis Resources Corporation

Die vorhergesehene Leistung der größten Gezeitenturbine der Welt liegt bei 1 MW bei einer Wasser-Geschwindigkeit von 2,65 m pro Sekunde, damit wäre die AK1000â„¢ ist in der Lage, genug sauberen Strom für mehr als 1.000 Wohnungen zu generieren. Die Turbine wurde speziell für das stürmische Wetter und die raue, offene See vor der schottischen Küste entwickelt. Die Gezeiten-Turbine basiert auf neuester Technik von Lieferanten auf der ganzen Welt, hat einen Rotordurchmesser von 18 Metern und wiegt ganze 130 Tonnen.

Timothy Cornelius, CEO von Atlantis, sagte im Rahmen der Präsentation: „Die Enthüllung und die Installation der AK1000â„¢ ist nicht nur für Atlantis ein wichtiger Meilenstein, sondern auch für die Marine-Power-Industrie im Vereinigten Königreich. Sie stellt den Höhepunkt von 10 Jahren harter Arbeit, Hingabe und Überzeugung aller unserer Partner, Mitarbeiter, Direktoren und Aktionäre dar. Die AK1000â„¢ Turbine ist in der Lage, die Erschließung des wirtschaftlichen Potenzials der marinen Energiewirtschaft in Schottland zu meistern und wird Schottlands erneuerbaren Erzeugungskapazitäten in den kommenden Jahren erheblich steigern.“ Und er ergänzt: „Am heutigen Tag dreht es sich nur um unsere Technologie, es geht um die Entstehung von Gezeitenkraft als rentable Anlageklasse, die die Entwicklung lokaler Wertschöpfungsketten und die Beschäftigung von Menschen vor Ort erfordern wird um auf eine nachhaltige Energieversorgung durch lokale Netze umzustellen. Mit der AK1000â„¢ kommt die Industrie der kommerziellen Nutzung der Gezeitenkraft einen Schritt näher.“

Darüber hinaus ist sich die Führung der Atlantis Resources Corporation sicher, dass man am Beginn eines neuen industriellen Aufschwungs steht, ähnlich wie damals bei der Entwicklung der Öl- und Gasfelder in der Nordsee. Wenn die Branche der Erneuerbaren Energien aus dem Meer die gleiche Unterstützung von allen Ebenen der Regierung erhalte, welche die Öl-und Gasindustrie bekam und bekommt, dann sei die Zukunft für saubere Energie aus dem Meer wirklich golden, was ganz besonders für Schotlland gelte.“

 
 
Der Artikel war interessant? Dann einfach hier den kostenlosen RSS-Feed zum Thema Energiesparen, Erneuerbare Energien, Umweltschutz und Klimawandel abbonieren!
 
Kategorie(n): Wasserkraft
Gelesen: 6.182 x gelesen
Tags: , , , , , ,
 
Die 10 meistgelesenen Beiträge 10 Beiträge mit ähnlichem Thema
 

FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen

Klimaspot.de News

(Öffnen in neuem Fenster)

Natura 2000: Weltgrößtes Netz an Naturschutzgebieten

Milder Winter sorgt in Deutschland für einen rekordverdächtig niedrigen Energieverbrauch

Warum sich der Wechsel zu einem Ökostromanbieter lohnt

Make the Future: Shell sucht Ideen die die Welt verändern

Fast ein Drittel des deutschen Stromverbrauchs durch Erneuerbare Energien gedeckt

Nicholas Stern: Klimaschutz und Wirtschaftswachstum sind zusammen möglich

3.000 Berliner mit 30.000 Einwegtüten setzen Zeichen gegen Plastiktüten

Studie: China wird 2014 das Land mit dem höchsten Ökostrom-Anteil

Neue Solarkraftwerke in den USA liefern besonders günstigen Strom

Recycling Master: Mit neuer Umwelt-App spielerisch zum Thema Entsorgung dazulernen
Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen