News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
« »
 

Mint Hotel Tower of London: Grünes Design-Hotel mit großem vertikalen Garten

Veröffentlicht am 18. April 2011,  Kategorie(n): Gebäude

Das neuste Mint Hotel ist nur ein paar Gehminuten vom Tower Hill, dem Tower of London und dem Bahnhof Fenchurch Street entfernt und liegt damit mitten in der historischen Altstadt von London und dem Finanzzentrum. Die Lage ist aber nicht das einzig Außergewöhnliche am Mint Hotel Tower of London, denn es wurde zudem von führenden Architekten nach den höchsten ökologischen Standards gebaut und vereint nun den perfekten Mix aus Nachhaltigkeit, Location und Style.

Mint Hotel in London mit riesigem vertikalem Garten
Fotos: Frosts Landscape Construction

Zu den umweltfreundlichen Aspekten des Hotels zählen u.a. ein Heizsystem auf Basis von Geothermie und einer Photovoltaikanlage sowie der größte vertikale Garten von Europa. Dieser wurde von der Firma Frosts Landscape Construction geplant und angelegt und macht das ganze Gebäude ein Stück grüner. Die sogenannte „Living Wall“ reicht an einer Wand zum Innenhof vom 2. bis zum 11. Stockwerk und umfasst rund 1.025 Quadratmeter. Auf der Außenseite des Gebäudes sind die Wände vom 9. bis zum 11. Stockwerk ebenfalls begrünt und dazu kommt das bepflanzte Dach mit einer weiteren Fläche von etwa 350 Quadratmetern. Vom Bereich der Rezeption kann der vertikale Garten durch ein Glasdach betrachtet werden und bringt die Natur so mitten in die Stadt.

20 Spezialisten von Frosts Landscape Construction waren vier Wochen damit beschäftigt, 4.100 Module an der Wand zu befestigen, die jeweils 45 Pflanzen fassen. Insgesamt sind es mehr als 184.000 Pflanzen und um der Biodiversität gerecht zu werden, wurden 40 verschiedene Arten angepflanzt. Auf Höhe des 11. Stockwerks wurden zudem Bienenstöcke befestigt, die für die Verbreitung von Blumen und Pflanzen aller Art unersetzlich sind. Sechs Monate lang wurde der vertikale Garten zudem auf Sicherheit, Funktion und Umgebungseinflüsse hin getestet.

Weitere Informationen www.frostslandscapes.co.uk und auf der Homepage der Mint Hotels unter www.minthotel.com.

 
 
Der Artikel war interessant? Dann einfach hier den kostenlosen RSS-Feed zum Thema Energiesparen, Erneuerbare Energien, Umweltschutz und Klimawandel abbonieren!
 
Kategorie(n): Gebäude
Gelesen: 4.463 x gelesen
Tags: , , , , , , , ,
 
Die 10 meistgelesenen Beiträge 10 Beiträge mit ähnlichem Thema
 

FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen

Klimaspot.de News

(Öffnen in neuem Fenster)

Natura 2000: Weltgrößtes Netz an Naturschutzgebieten

Milder Winter sorgt in Deutschland für einen rekordverdächtig niedrigen Energieverbrauch

Warum sich der Wechsel zu einem Ökostromanbieter lohnt

Make the Future: Shell sucht Ideen die die Welt verändern

Fast ein Drittel des deutschen Stromverbrauchs durch Erneuerbare Energien gedeckt

Nicholas Stern: Klimaschutz und Wirtschaftswachstum sind zusammen möglich

3.000 Berliner mit 30.000 Einwegtüten setzen Zeichen gegen Plastiktüten

Studie: China wird 2014 das Land mit dem höchsten Ökostrom-Anteil

Neue Solarkraftwerke in den USA liefern besonders günstigen Strom

Recycling Master: Mit neuer Umwelt-App spielerisch zum Thema Entsorgung dazulernen
Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen