News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 
  Du durchsuchst derzeit das Energiesparen, Effizienz und Klimawandel Blog Archiv nach dem Monat April 2012.

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 

Monatsarchiv für April 2012

 

Honda testet smarte und energieautarke Häuser in Japan

Veröffentlicht am 25. April 2012,  Kategorie(n): Gebäude,  3.592 x gelesen

In Deutschland vor allem als Automarke und Motorradhersteller bekannt, ist das Portfolio des japanischen Konzerns eigentlich deutlich größer, wie auch der berühmte Roboter „Asimo“ des Öfteren unter Beweis stellt. In Japan hat das Unternehmen jüngst ein Haus vorgestellt, das dank dem Honda Smart Home System (HSHS) zum effizienten Energielieferanten und zum intelligenten Energiemanager wird. Zentrale Aufgabe des HSHS ist die Erzeugung und Steuerung des Verbrauchs von Elektrizität und Wärme innerhalb des Hauses. Selbstverständlich beinhaltet das Konzept dabei auch Elektrofahrzeuge von Honda und im Katastrophenfall stellt das System außerdem die autarke Versorgung mit Strom und Wärme sicher. Die Enthüllung des Hauses ist ein wichtiger Meilenstein des Projekts E-KIZUNA, mit dem Honda und die Stadt Saitama bis zum Jahr 2015 die lokalen CO2-Emissionen auf die Hälfte des Niveaus von 2000 reduzieren wollen.

Honda testet smarte und energieautarke Häuser in Japan
Grafik: Honda

mehr… »

 
 

Innovation: Energiesparlampen ohne Quecksilber mit besserer Lichtqualität

Veröffentlicht am 18. April 2012,  Kategorie(n): Sonstiges,  4.838 x gelesen

Klassische Energiesparlampen verbrauchen zwar deutlich weniger Strom als konventionelle Glühbirnen, doch leider haben sie auch gravierende Nachteile, die vor allem darin liegen, dass sie giftiges Quecksilber beinhalten und daher aufwendig und kompliziert entsorgt werden müssen. Vor diesem Hintergrund forscht ein Entwicklungskonsortium aus Deutschland an der Entwicklung elektrodenloser Kompaktleuchtstofflampen ohne Quecksilber. Das Ergebnis ist innovativ und überzeugt in vielerlei Hinsicht: Die neuartigen Lampen haben nicht nur herausragende Eigenschaften bezüglich der Lichtqualität. Sie punkten auch durch eine niedrige CO2-Bilanz in Bezug auf Lebensdauer und Entsorgung. Auf der Light+Building im April 2012, der weltgrößten Messe für Licht und Gebäudetechnik, wird diese Lampen-Neuheit aktuell in einer Weltpremiere präsentiert.

 Energiesparlampen ohne Quecksilber - 3rd PP Bulb
Bild: Dritte Patentportfolio Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG

mehr… »

 
 

Das Fahrrad als sinnvolle Alternative im Berufsverkehr

Veröffentlicht am 9. April 2012,  Kategorie(n): Auto und Verkehr,  4.756 x gelesen

Wer mit dem Rad zur Arbeit fährt, der schützt die Umwelt, entlastet gerade in größeren Städten den dichten Verkehr und tut etwas für seine Gesundheit. Außerdem spart man bei Benzinpreisen von teils über 1,70 Euro auch eine Menge Geld und gerade bei schönem Wetter macht eine Fahrt vor und nach der Arbeit zudem auch Spaß. Alles also gute Gründe für einen Umstieg auf das Fahrrad, doch während es privat verstärkt genutzt wird, hat es bei Unternehmen immer noch einen sehr geringen Stellenwert. Um dies zu ändern und das Fahrrad als sinnvolle Alternative im Berufsverkehr zu fördern, wurden mehrere Initiativen ins Leben gerufen, wie etwa der B.A.U.M.-Wettbewerb „Die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber“ 2012 oder das bereits seit 2002 laufende regionale Projekt „bike + business“ in Frankfurt am Main.

mehr… »

 
 

Zeitraffer-Modell: Wie Fukushima den Ozean radioaktiv verseucht

Veröffentlicht am 4. April 2012,  Kategorie(n): Sonstiges,  4.882 x gelesen

Wie und in welcher Stärke sich die Radioaktivität aus dem zerstörten Atomkraftwerk von Fukushima verbreitet hat, zeigt ein von Wissenschaftlern erstellter Zeitraffer jetzt im Video. Erschreckend ist dabei vor allem auch das Ausmaß der riesigen Fläche, die von den erhöhten radioaktiven Werten betroffen ist.

 
 


FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen



Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen