News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
« »
 

WeGreen präsentiert Ranking der 30 nachhaltigsten DAX-Unternehmen

Veröffentlicht am 14. Mai 2012,  Kategorie(n): Sonstiges

Man kann die DAX-Unternehmen nach Marktwert, Image oder etwa der gezahlten Dividende sortieren. Oder man kann die im Deutschen Aktienindex gelisteten Konzerne auf ihre Nachhaltigkeitsperformance hin analysieren und ein dementsprechendes Ranking erstellen. Gemacht hat dies jüngst WeGreen, wobei aber nicht nur die Nachhaltigkeitsaktivitäten der DAX-Unternehmen untersucht wurden, sondern die ermittelte „Nachhaltigkeits-Leistung“ wurden auch in Verbindung zu aktuellen Finanzmarktdaten gesetzt. Dadurch soll ein Zusammenhang zwischen nachhaltigem Handeln und wirtschaftlichem Erfolg sichtbar gemacht werden.

Zur Visualisierung der „Nachhaltigkeits-Leistung“ der DAX-Unternehmen wurde eine Farbskala von Grün bis Rot gewählt, ähnlich wie sie zur Kennzeichnung des Energieverbrauchs von Elektrogroßgeräten verwendet wird. Zusätzlich differenziert die Verwendung von Schulnoten (Note 1 bis 6) zwischen Unternehmen, denen die selbe Farbe zugeordnet wird, bei denen es aber dennoch Unterschiede gibt.

Von den 29 bewerteten Unternehmen haben 25 eine gelbe Nachhaltigkeitsampel erhalten, woraus zu schließen ist, dass das Thema Nachhaltigkeit zwar inzwischen in den Konzernen ein Thema ist, allerdings noch keines mit besonders hoher Priorität. Zu den wirklich günen Unternehmen, die es in Deutschland eher unter den kleineren und mittleren Betrieben gibt, hat es von den im DAX gelisteten Konzernen zumindest noch keiner geschafft. Einzige Ausnahmen mit einer grünen Ampel, allerdings mit der Schulnote 2,5 gerade noch, sind SAP und Henkel. Die Nachhaltigkeits-Durchschnittsnote von 3,4 kann hingegen noch nicht als erstrebenswertes Ziel angesehen werden.

Während ein Blick auf das Ranking zwar nicht beweist, dass ein guter Nachhaltigkeitswert immer auch eine hohe Marktkapitalisierung mit sich bringt, schadet eine nachhaltige Ausrichtung des Geschäftsbetriebs dem Erfolg aber auch nicht. Bester Beweis hierfür sind mit Volkswagen, SAP und BASF die drei DAX-Unternehmen mit der höchsten Marktkapitalisierung, die sich allesamt auch in der oberen Hälfte des WeGreen-Nachhaltigkeitsrankings befinden. Die Mehrzahl der Unternehmen in der unteren Hälfte des Nachhaltigkeitsvergleichs weisen hingegen eine eher geringe Marktkapitalisierung auf, Ausnahmen sind dabei die Deutsche Bank, Bayer und E.ON. Das eine nachhaltige Ausrichtung des Geschäfts positiv für den langfristig wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens ist, sollte eigentlich auch logisch sein, da Nachhaltigkeit neigentlich folgendes bedeutet: Das Nutzen eines Systems ohne dieses unwiederbringlich zu schädigen, so dass man auf lange Zeit davon profitieren kann!

Quelle: Das Ranking sowie die Nachhaltigkeitsampel stammen von WeGreen und wurden unter der Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland (CC BY 3.0) Lizenz veröffentlicht.

 
 
Der Artikel war interessant? Dann einfach hier den kostenlosen RSS-Feed zum Thema Energiesparen, Erneuerbare Energien, Umweltschutz und Klimawandel abbonieren!
 
Kategorie(n): Sonstiges
Gelesen: 3.339 x gelesen
Tags: , , , , ,
 
Die 10 meistgelesenen Beiträge 10 Beiträge mit ähnlichem Thema
 

FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen

Klimaspot.de News

(Öffnen in neuem Fenster)

Natura 2000: Weltgrößtes Netz an Naturschutzgebieten

Milder Winter sorgt in Deutschland für einen rekordverdächtig niedrigen Energieverbrauch

Warum sich der Wechsel zu einem Ökostromanbieter lohnt

Make the Future: Shell sucht Ideen die die Welt verändern

Fast ein Drittel des deutschen Stromverbrauchs durch Erneuerbare Energien gedeckt

Nicholas Stern: Klimaschutz und Wirtschaftswachstum sind zusammen möglich

3.000 Berliner mit 30.000 Einwegtüten setzen Zeichen gegen Plastiktüten

Studie: China wird 2014 das Land mit dem höchsten Ökostrom-Anteil

Neue Solarkraftwerke in den USA liefern besonders günstigen Strom

Recycling Master: Mit neuer Umwelt-App spielerisch zum Thema Entsorgung dazulernen
Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen