News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
« »
 

International Coastal Cleanup Day am 15. September 2012

Veröffentlicht am 11. September 2012,  Kategorie(n): Sonstiges

Egal ob es sich um die Nachricht handelt, dass im Mittelmeer bereits mehr Plastik als Plankton schwimmt, mehr als 200.000 Fässer mit Atommüll im Meer verrosten, die steigende Nachfrage nach Fisch die Weltmeere überfordert oder die Fracht- und Kreuzschiffahrt die Ozeane verschmutzt. Eines wird klar, und zwar, dass der Mensch die Meere und Küsten überfordert und in einem teilweise katastrophalen Zustand zurücklässt. Am International Coastal Cleanup Day, der in diesem Jahr am 15. September 2012 stattfindet, soll die Verschmutzung zumindest zu einem Teil rückgängig gemacht werden.

Müllsammelaktion an der Küste
Foto: One Earth – One Ocean e. V.

Zusammen mit dem dem NABU Greifswald wird die Umweltorganisation One Earth – One Ocean, die sich die Reinigung der Weltmeere vom Plastikmüll auf ihre Fahnen geschrieben hat, an diesem Tag an der weltweit größten Küsten- und Ufersäuberungsaktion teilnehmen. Mit dem speziell entwickelten Katamaran „Seehamster 02“, der über eine Müllsammelfunktion verfügt, wird die Aktion an der Küste Mecklenburg-Vorpommerns unterstützt. Der Seehamster 02 ist nur ca. 150 kg leicht, mobil und aufblasbar. Angetrieben wird er von einem Elekrotomotor und der Müll wird in Netzen gesammelt, die unter dem Schiff angebracht werden.

Am Samstag, den 15. September soll in Mecklenburg-Vorpommern auf dem Ryck, dem Greifswalder Bodden und am Strand von Ludwigsburg Müll gesammelt werden, um auf die zunehmende Verschmutzung nicht nur der internationalen, sondern auch der Greifswalder Gewässer aufmerksam zu machen.

Der International Coastal Cleanup Day wird seit fast 25 Jahren von der Organisation Ocean Conservancy einmal jährlich durchgeführt und soll auf die Verschmutzung der Gewässer weltweit durch unachtsam weggeworfenen Müll aufmerksam machen. Menschen treffen sich, um an Ufern und Stränden von Flüssen, Seen und Meeren, den Müll aufzusammeln. Fast neun Mio. Freiwillige aus 152 Ländern haben so an diesem Tag in den letzten Jahren bereits 66.000 Tonnen Müll eingesammelt.

Die Strandsäuberung wird auch von der Ostseestiftung und der Michael-Succow-Stiftung begleitet. Freiwillige Helfer sind herzlich eingeladen. Treffpunkt ist am Samstag, den 15.09.12 um 10.00 Uhr in Greifswald vor dem NABU-Büro, Markt 25 (Fischmarkt).

Weitere Informationen unter www.oneearth-oneocean.com

 
 
Der Artikel war interessant? Dann einfach hier den kostenlosen RSS-Feed zum Thema Energiesparen, Erneuerbare Energien, Umweltschutz und Klimawandel abbonieren!
 
Kategorie(n): Sonstiges
Gelesen: 2.859 x gelesen
Tags: , , , , , ,
 
Die 10 meistgelesenen Beiträge 10 Beiträge mit ähnlichem Thema
 

FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen

Klimaspot.de News

(Öffnen in neuem Fenster)

Natura 2000: Weltgrößtes Netz an Naturschutzgebieten

Milder Winter sorgt in Deutschland für einen rekordverdächtig niedrigen Energieverbrauch

Warum sich der Wechsel zu einem Ökostromanbieter lohnt

Make the Future: Shell sucht Ideen die die Welt verändern

Fast ein Drittel des deutschen Stromverbrauchs durch Erneuerbare Energien gedeckt

Nicholas Stern: Klimaschutz und Wirtschaftswachstum sind zusammen möglich

3.000 Berliner mit 30.000 Einwegtüten setzen Zeichen gegen Plastiktüten

Studie: China wird 2014 das Land mit dem höchsten Ökostrom-Anteil

Neue Solarkraftwerke in den USA liefern besonders günstigen Strom

Recycling Master: Mit neuer Umwelt-App spielerisch zum Thema Entsorgung dazulernen
Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen