News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
« »
 

Auf der WWF Schallplatte aus Holz spricht ein Jatobá-Baum aus dem Regenwald

Veröffentlicht am 30. Januar 2014,  Kategorie(n): Sonstiges

Am Amazonas befindet sich der größte zusammenhängende Regenwald unserer Erde. Noch müsste es allerdings heissen, denn jede Minute wirde eine Waldfläche so groß wie vier Fußballfelder durch Brandrodungen und Abholzungen vernichtet. Genutzt werden die Flächen dann oft nur für einen relativ kurzen Zeitraum für die Viehzucht oder den Anbau von Soja und anderen Agrarrohstoffen. Um die Menschen weltweit wachzurütteln und auf diese Bedrohung aufmerksam zu machen, haben der WWF und die Werbeagentur Jung von Matt/Neckar eine Holzschallplatte aus einem Baumstamm angefertigt. Auf ihr ist eine Stimme zu hören, die als einer der uralten Bäume aus dem Amazonas ein leidenschaftliches Plädoyer für den Schutz des Waldes hält.

In dem Video sind die Auswirkungen dieses gigantischen Kahlschlags zu sehen und wie der WWF mit der ausgefallenen Idee des sprechenden Baumes auf ener Schallplatte aus Holz dagegen angehen will. Gefertigt wurde sie in Millimeterarbeit und die Tonspuren sind den Jahresringen von Bäumen nicht unähnlich. Sie werden in limitierter Auflage erhältlich sein und können auf jedem konventionellen Plattenspieler angehört werden. Zu hören ist ein poetischer Sprechertext, vorgetragen von einem Jatobá-Baum aus dem Regenwald. Für eine authentische Kulisse sorgen Stimmen aus dem Regenwald, aufgenommen vom renommierten Bio-Akustiker Bernie Krause aus Kalifornien.

„Wir freuen uns, in Zusammenarbeit mit dem WWF eine außergewöhnliche Idee auf die Straße bringen zu können“, erläuterte Peter Waibel, Geschäftsführer der Agentur Jung von Matt/Neckar. „Dass der Regenwald bedroht wird, hat man zwar schon oft gehört. Aber noch nie so: aus der Perspektive eines Baumes. Ziel der Idee ist es, auch Menschen für die Waldzerstörung zu sensibilisieren, die sich sonst nicht mit diesem Thema beschäftigen.“

Auch prominente Unterstützung konnte bereits für das Projekt gewonnen werden: Darunter sind Genesis-Gründer Peter Gabriel ebenso wie DJ Chris Liebing oder die Band Marteria. Der WWF wird in den kommenden Wochen auf weitere nationale und internationale Musiker, DJs und Radiosender zugehen um es weiter bekannt zu machen. Mit den erzielten Spenden erhofft sich der WWF einen nachhaltigen Beitrag für die Rettung des Amazonas-Regenwaldes und seiner Artenvielfalt zu leisten. Die Versteigerung einiger weniger Platten soll das Spendenaufkommen anschließend nochmals erweitern.

Weitere Informationen zu dem Projekt sind auf der offiziellen Seite unter www.wwf.de/regenwald-stimme zu finden.

 
 
Der Artikel war interessant? Dann einfach hier den kostenlosen RSS-Feed zum Thema Energiesparen, Erneuerbare Energien, Umweltschutz und Klimawandel abbonieren!
 
Kategorie(n): Sonstiges
Gelesen: 2.843 x gelesen
Tags: , , , , ,
 
Die 10 meistgelesenen Beiträge 10 Beiträge mit ähnlichem Thema
 

FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen

Klimaspot.de News

(Öffnen in neuem Fenster)

Natura 2000: Weltgrößtes Netz an Naturschutzgebieten

Milder Winter sorgt in Deutschland für einen rekordverdächtig niedrigen Energieverbrauch

Warum sich der Wechsel zu einem Ökostromanbieter lohnt

Make the Future: Shell sucht Ideen die die Welt verändern

Fast ein Drittel des deutschen Stromverbrauchs durch Erneuerbare Energien gedeckt

Nicholas Stern: Klimaschutz und Wirtschaftswachstum sind zusammen möglich

3.000 Berliner mit 30.000 Einwegtüten setzen Zeichen gegen Plastiktüten

Studie: China wird 2014 das Land mit dem höchsten Ökostrom-Anteil

Neue Solarkraftwerke in den USA liefern besonders günstigen Strom

Recycling Master: Mit neuer Umwelt-App spielerisch zum Thema Entsorgung dazulernen
Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen