News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 
  Du durchsuchst derzeit das Energiesparen, Effizienz und Klimawandel Blog Archiv nach dem Monat Juli 2014.

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 

Monatsarchiv für Juli 2014

 

Kerosin aus Algen – Vorstellung einer genialen Idee

Veröffentlicht am 14. Juli 2014,  Kategorie(n): Auto und Verkehr,  6.375 x gelesen

Flugzeuge sind natürlich sehr praktisch, denn ohne sie wäre das Reisen in ferne Länder und nur das Kennenlernen fremder Kulturen ebenso schwierig wie das heutige globale Wirtschaften. Die Kehrseite der Medaille ist neben einem enormen Fluglärm in den Regionen rund um die Flughäfen dieser Erde aber vor allem der enorme Umweltschaden, den das Verbrennen gigantischer Mengen Kerosin hinterlässt. Dieses wird schließlich aus der fossilen Ressource Erdöl gewonnen, dessen Förderung alles andere als sauber und für mehr als einen Krieg verantwortlich ist. Zudem trägt das dabei freigesetzte CO2 mit zu Klimaveränderungen bei und vor allem schlummert auch nicht unendlich viel des schwarzen Goldes unter der Erdoberfläche. Längst hat man deshalb damit begonnen, Treibstoff aus nachwachsenden Rohstoffen herzustellen – und Algen könnten besonders vielversprechend sein.

mehr… »

 
 

Roof-Water-Farm: Gemüseanbau wird auf den Dächern von Berlin getestet

Veröffentlicht am 10. Juli 2014,  Kategorie(n): Sonstiges,  6.313 x gelesen

Bereits Mitte des letzten Jahres wurde hier auf Klima-Wandel.com über die geplante Dachfarm eines US-Biosupermarkts berichtet, die heute bereits frisches Gemüse und Obst ohne weite Transportwege liefert. Aber auch hierzulande hat die Idee, Nahrungsmittel direkt vor Ort in der Stadt anzubauen, immer mehr Befürworter gefunden, denn was klingt besser als: Morgens geerntet, schon frisch in den Regalen – ohne Verlust an Geschmack oder Vitaminen und ohne großartige Transportkosten und -emissionen.

Wasser- und Nährstoffversorgung in urbanen Stadtfarmen
Foto: Fraunhofer UMSICHT

mehr… »

 
 

Nature cUP: Erstes grünes Upcycling-Café in Köln geplant

Veröffentlicht am 7. Juli 2014,  Kategorie(n): Sonstiges,  3.989 x gelesen

Immer mehr Menschen versuchen ihren Alltag nachhaltiger zu gestalten, indem sie bspw. möglichst umweltfreundlich hergestellte Bio-Lebensmittel kaufen, versuchen Müll zu vermeiden oder sich im Bereich Mode für Alternativen aus Fairtrade-Produktion und Biobaumwolle entscheiden. Gerade beim Thema Kleidung hat in den letzten Jahren auch das Thema Upcycling immer mehr an Bedeutung gewonnen, wobei man darunter versteht, dass eigentlich als Abfall und Reste betrachtete Materialien und Dinge zu neuem Leben erweckt werden. gegenüber dem Recycling wird dabei sogar etwas Höherwertiges daraus – wie etwa Jacken aus alten PET-Flaschen.

mehr… »

 
 

Ecover: Limitiertes Spülmittel in Flasche aus recyceltem Ozean-Plastik

Veröffentlicht am 3. Juli 2014,  Kategorie(n): Sonstiges,  4.625 x gelesen

Der ökologische Wasch- und Reinigungsmittelhersteller Ecover hat eine limitierte Geschirrspülmittel-Edition in Flaschen aus gesammeltem und recyceltem Plastik aus den Weltmeeren (10%) herausgebracht. Die schwarzen Flaschen wollen auf die Verschmutzung der Meere aufmerksam machen und gleichzeitig einen möglichen Ansatz zur Lösung dieses Problems bieten. Das limitierte Spülmittel ist bereits in bestimmten Läden und online erhältlich.

mehr… »

 
 


FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen



Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen