News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 
  Du durchsuchst derzeit das Energiesparen, Effizienz und Klimawandel Blog Archiv nach dem Monat August 2014.

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 

Monatsarchiv für August 2014

 

ene.field: Neue Brennstoffzellen-Heizgeräte mit SOFC-Technologie von Vaillant und sunfire

Veröffentlicht am 22. August 2014,  Kategorie(n): Gebäude,  5.799 x gelesen

Die Beheizung und die Energieversorgung von Wohnungen und Häusern ist nicht selten ein finanzieller Kraftakt. Auch der Umweltschutz bleibt dabei oft auf der Strecke. Das Unternehmen sunfire tritt diesen Problemen nun mit einem ersten europäischen Demonstrationsprojekt namens „ene.field“ entgegen: Ein Brennstoffzellen-Heizgerät mit Hochtemperatur-Brennstoffzelle (SOFC) wurde kürzlich bei einem Kunden in Schildau bei Torgau installiert. Vorgestellt wurde das Projekt bereits am 11. August 2014, bei dem sunfire mit seinem Technologiepartner der Vaillant GmbH und der Energy Saxony e. V. sowie Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok vor Ort waren.

Innovativ, effizient und umweltfreundlich heizen und Strom produzieren – das verspricht das europäische Demonstrationsprojekt „ene.field“, das sunfire gemeinsam mit Vaillant entwickelt hat und nun im sächsischen Schildau einem Praxistest unterzieht. Im Fokus steht hier ein Brennstoffzellen-Heizgerät mit Hochtemperatur-Brennstoffzelle, die sogenannte „SOFC-Technologie“, die nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung arbeitet. Um Strom und Wärme für die Innenräume bereitzustellen, kommt Erdgas zum Einsatz.

Sächsische Hochtechnologie für Sachsens 1. Brennstoffzelle in einem Privathaushalt: Die Hochtemperatur-Brennstoffzelle der sunfire GmbH ist das Herzstück von Vaillants Brennstoffzellen-Heizgerät.
Foto: Vaillant GmbH / © 2014 Michael Schmidt – www.schmidt.fm

mehr… »

 
 

6.100.000.000 Tüten pro Jahr: Petition gegen kostenlose Plastiktüten

Veröffentlicht am 14. August 2014,  Kategorie(n): Sonstiges,  7.843 x gelesen

Über die Nachteile von Plastik wurde hier auf dem Klima-Wandel.com Blog bereits des Öfteren berichtet, denn bei all den Vorteilen, die das Material den Menschen gebracht hat, verursacht es auch gewaltige Umweltprobleme. Insbesondere die Tatsache, dass die Zersetzung hunderte von Jahren dauert und es durch den unverantwortlichen Umgang oft in der Landschaft oder dem Meer landet, lässt viele Menschen nach alternativen Lösungen suchen. Die Vermeidung ist dabei immer die sinnvollste Alternative, wa auch die Studentin Stefanie Albrecht so sieht. Geschockt von der Dokumentation „Plastic Planet“ hat sie deshalb mit dem Deutsche Umwelthilfe e.V. eine Petition gegen kostenlose Plastiktüten gestartet.

Screenshot: Petition gegen kostenlose Plastiktüten

mehr… »

 
 

Die Alternative zur Wohnung: Ein energieunabhängiges Mini-Haus für unter 14.000 Euro

Veröffentlicht am 11. August 2014,  Kategorie(n): Gebäude,  7.232 x gelesen

Weltweit gewinnt die Idee von Mini-Häusern (im Englischen „Tiny Houses“) immer mehr anhänger, denn mit ihnen konzentriert man sich nicht nur mehr auf das Wesentliche im Leben, sondern für Ihren Bau und das Leben in ihnen werden natürlich auch deutlich weniger Ressourcen und Energie benötigt. Vor allem sind sie aber eine wirklich kostengünstige Alternative – und zwar nicht nur zu einem großen Haus, sondern vor allem auch zu einer Wohnung. So wie das in diesem Video vorgestellte Minihaus, das auf 15 Quadratmetern deutlich mehr bietet als man von einer solchen Fläche erwarten würde. Es ist mit Sicherheit eines der wohl cleversten und schönsten Konzepte und zudem auch noch energieunabhängig.

mehr… »

 
 


FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen



Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen