News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 
  Du durchsuchst derzeit die Kategorie Filme & TV.

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 

Kategorie: Filme & TV


 

WissensWerte: Erklärfilm zum Thema Meere und Ozeane

Veröffentlicht am 1. Juni 2016,  Kategorie(n): Filme & TV,  1.016 x gelesen

Der neuste Film der WissensWerte Reihe ist ein Erklärfilm, der unter die Wasseroberfläche abtaucht und das Ökosystem der Weltmeere beleuchtet. Diese bedecken rund 70% der Erdoberfläche und sind auch für das menschliche Leben unersetzlich. Der animierte Film beleuchtet dabei vor allem auch die Probleme, die durch den Abbau von Rohstoffen in den Ozeanen, die gigantischen Mengen Plastikmüll im Wasser sowie die Erderwärmung entstehen. Weitere Bedrohungen sind die Überfischung und die giftigen Cocktails aus Chemikalien, Pestiziden und Düngemitteln, die von Feldern und aus Fabriken über die Flüsse ins Meer gelangen.

 
 

POWER TO CHANGE – Die EnergieRebellion – Trailer zum Kinofilm

Veröffentlicht am 15. Februar 2016,  Kategorie(n): Filme & TV,  1.244 x gelesen

Am 17. März 2016 startet im Kino der neue Film „POWER TO CHANGE – Die EnergieRebellion“ von Regisseur Carl-A. Fechner, dem im Jahr 2010 mit dem Film „Die 4. Revolution – Energy Autonomy“ mit über 100.000 Kinozuschauern in Deutschland der erfolgreichste Dokumentarfilm des Jahres gelungen war. Der neue Film porträtiert Rebellen unserer Zeit, die sich für die Vision einer nachhaltigeren Energieversorgung begeistern und engagiert für deren Umsetzung kämpfen. Er ist ein leidenschaftliches Plädoyer für eine große eine Zukunft in der unsere Energie zu 100% aus dezentralen, sauberen und erneuerbaren Quellen stammt.

mehr… »

 
 

WissensWerte Kurzfilm mit Erklärungen zu den negativen Auswirkungen des Konsums

Veröffentlicht am 8. Dezember 2015,  Kategorie(n): Filme & TV,  1.306 x gelesen

Wenn es um den Konsum, also das Kaufen von allen möglichen Produkten von Nahrungsmitteln über Bekleidung oder Elektronik bis hin zum Auto geht, dann bejubeln Wirtschaft und Politik bekanntlich immer nur die Steigerung. Die wachsende Menge hergestellter Güter und ein steigender Verbrauch durch auch immer mehr Menschen auf der Erde haben aber auch viele negative Auswirkungen, die von schwindenden Ressourcen und zerstörter Natur über die Ausbeutung von Arbeiterinnen und Arbeitern in ärmeren Ländern bis zum Ausstoß von Treibhausgasen und damit negativen Auswirkungen auf das Klima reichen. Möglich werden diese erst dadurch, dass die gekauften Produkte eigentlich zu billig sind, denn die negativen Auswirkungen sind nicht eingepreist. Einfach und verständlich wird dieser Zusammenhang im animierten WissensWerte Kurzfilm erklärt.

mehr… »

 
 

Weggeworfen – Film-Trailer

Veröffentlicht am 24. Oktober 2014,  Kategorie(n): Filme & TV,  2.281 x gelesen

Das Video ist der offizielle Trailer zum preisgekrönten Dokumentarfilm „Trashed“ bzw. auf Deusch „Weggeworfen“ mit Jeremy Irons. Er zeigt die Schattenseiten der Konsumgesellschaft, in der jeder ständig das neuste Smartphone braucht, in der alles aufwendig verpackt sein muss und in der die Bequemlichkeit mit das Wichtigste geworden ist. Denn jede Verpackung und jeder ausrangierte Gegenstand trägt zum Müllproblem bei – und dieses zeigt sich in meterhoch verschmutzten Stränden, in von giftigem Elektroschrott verseuchten Gebieten in Afrika bis zum traurigen Fakt, dass es in der Tiefsee mittlerweile mehr Müll aöls Leben gibt.

mehr… »

 
 

Unsere Erde, unsere Meere – Atemberaubende Doku ab 14. Juli 2014 auf DVD und Blu-ray

Veröffentlicht am 28. Mai 2014,  Kategorie(n): Filme & TV,  2.454 x gelesen

Alles Leben auf unserer Erde entstammt ursprünglich dem Wasser, was sicherlich auch einer der Gründe sein dürfte, weshalb die Meere seit Jeher einesolche Faszination auf die meisten Menschen ausüben. In der Naturdokumentation „Unsere Erde, unsere Meere“ liefert Regisseur Norbert Vander atemberaubende Aufnahmen von unglaublichen Meerestiefen, furchterregenden Schluchten und einer faszinierenden sowie einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Die Dokumentation präsentiert eindrucksvoll die Kräfte hinter der Entstehung von Naturwundern und nimmt den Zuschauer mit auf eine unvergessliche Reise in die verschiedensten Regionen und zu den unterschiedlichsten Tierarten der Welt. Die Aufnahmen in 3D sorgen dabei für noch intensivere und lebensechtere Eindrücke und die herausragenden Qualität wurde von der FBW (Deutsche Film- und Medienbewertung) bereits mit dem Prädikat „wertvoll“ ausgezeichnet.

Pottwal aus der Doku Unsere Erde, unsere Meere
Foto: KSM Film

mehr… »

 
 

Leben mit der Energiewende 2 – Kino-Film zeigt wie es funktionieren kann

Veröffentlicht am 24. Februar 2014,  Kategorie(n): Filme & TV,  2.057 x gelesen

Alternativlos und als eine Investition in die Zukunft unserer Kinder beschreiben die Befürworter der Energiewende die Umstellung auf mehr und mehr Strom aus erneuerbaren Energiequellen, vor bereits hohen Strompreisen und weiter steigenden Kosten warnen hingegen die Kritiker. Die Klagen über steigende Strom- und Wärmekosten kommen dabei nicht nur von Verbrauchern, sondern vor allem auch von Unternehmen. Dabei kann die Energiewende gerade im Gebäudesektor auch zu venünftigen Kosten gelingen, wie das Praxisbeispiel der Klenke Elektrotechnik GmbH & Co. KG aus dem neuen Kino-Film „Leben mit der Energiewende 2“ beweist.

mehr… »

 
 

„Das Geheimnis der Bäume“ von Luc Jacquet kommt ins Kino

Veröffentlicht am 28. November 2013,  Kategorie(n): Filme & TV,  2.503 x gelesen

Dokumentarfilme über die Pflanzen- und Tierwelt sind derzeit beliebt wie lange nicht. Dies liegt vor allem an der filmerischen Fähigkeit die Faszination der Natur auf emotionale Weise festhalten und darstellen zu können. Mit dem kommenden Dokumentarfilm „Das Geheimnis der Bäume“ möchte Luc Jacquet diese Fähigkeit erneut unter Beweis stellen. Diesmal wird der Zuschauer in die Welt des Urwalds entführt.

mehr… »

 
 

Chasing Ice: Film-Trailer zum Schmelzen der Gletscher

Veröffentlicht am 19. November 2013,  Kategorie(n): Filme & TV,  2.716 x gelesen

Wie viele andere Menschen, die in Regionen leben, die den Klimawandel noch nicht wirklich spüren, konnte auch der Naturfotograf James Balog vor seiner atemberaubenden Dokumentation der verschwindenden Gletscher selbst kaum etwas mit diesem Begriff anfangen. Tag für Tag werden Unmengen an Öl, Kohle und Gas verbrannt, doch wie genau sich das auswirkt, konnte auch er nicht verstehen. Bis er das Projekt „Extreme Ice Survey“ startete, bei dem über ein Jahr lang 25 Kameras jede Stunde am Tag ein Bild von einem Gletscher machtenn. Die Aufnahmen haben ihn wachgerüttelt und seine Arbeit im Dokumentarfilm „Chasing Ice“ verarbeiten lassen.

mehr… »

 
 

Film-Trailer: Können Bio-Lebensmittel 9 Milliarden Menschen ernähren?

Veröffentlicht am 23. Oktober 2012,  Kategorie(n): Filme & TV,  3.969 x gelesen

Mittlerweile leben mehr als 7 Milliarden Menschen auf der Erde und nach Schätzungen soll die Weltbevölkerung im Jahr 2025 bereits auf mehr als 8 Milliarden angewachsen sein. Während man sich in den Industriestaaten und Teilen der Schwellenländer mittlerweile vor allem Sorgen darüber macht, wie die Energieversorgung für die zunehmende Menschheit in Zukunft möglichst nachhaltig gesichert werden und wie der gigantische Ressourcenverbrauch durch eine höhere Recyclingquote eingeschränkt werden kann, spielen diese Gedanken für weit mehr als eine Milliarde Menschen überhaupt keine Rolle. Sie haben andere, schlimmere Sorgen, denn sie leiden Hunger! Wenn es trotz allen wissenschaftlichen Fortschritts bis heute nicht gelungen ist, alle Menschen mit ausreichend Nahrung zu versorgen, wie soll es dann bei einer weiter zunehmenden Weltbevölkerung aussehen? Die Filmemacherin Marie-Monique Robin ist der Meinung, dass es eigentlich funtionieren könne.

mehr… »

 
 

ZDF Zoom: Wie Alltagsprodukte der Konzerne den Regenwald zerstören

Veröffentlicht am 4. Oktober 2012,  Kategorie(n): Filme & TV,  3.487 x gelesen

Wer sich die ZDF Zoom Sendung „Schokolade, Shampoo, Sonnencreme – Wie Alltagsprodukte den Regenwald zerstören“ in der Nacht des 3. Oktober 2012 angesehen hat, dem dürfte die Lust auf Süßes, die tägliche Dusche oder den Besuch des Schwimmbads im Sommer erst einmal vergangen sein. Aus Profitgier lassen die großen Konzerne für die Produktion all unserer schönen Alltagsprodukte nämlich auch gerne einmal riesige Flächen Regenwald roden und schrecken auch nicht davor zurück, die Bewohner dieser Regionen notfalls einfach zu vertreiben. Schließlich brauchen sie den Platz für den Anbau von Ölpalmen, aus dessen Palmöl dann eben Schokolade, Shampoo, Sonnencreme oder auch das ungeliebte E10 Benzin wird.

Ab dem Jahr 2015 soll es zwar eine Kennzeichnungspflicht für Palmöl geben, doch ob man dieser trauen können wird, muss sich erst noch zeigen. Schon heute vermarkten einige Produzenten und deren Abnehmer nachhaltig produziertes Palmöl, so dass der Endkunde denken könnte, dass er damit einen „Beitrag zum Regenwaldschutz“ leistet. In der Sendung ZDF Zoom wurde dies aber auf den Prüfstand gestellt – mit zum Teil erschreckenden Erkenntnissen!

Wer etwas gegen die Zerstörung der Natur, die Vernichtung von unersetzlichem Lebensraum und die rücksichtslose Vertreibung der Einheimischen tun möchte, der sollte vor allem versuchen, den Kauf von Produkten der im Beitrag erwähnten Konzerne zu vermeiden. Schließlich gibt es immer Alternativen.

mehr… »

 
 
« Vorherige Einträge


FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen



Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen