News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 
  Du durchsuchst derzeit die Kategorie Termine.

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 

Kategorie: Termine


Hier sind interessante Veranstaltungen rund um Energieeffizienz, erneuerbare Energien, nachhaltigem Bauen und Wirtschaften sowie weiteren ökologischen Themen zu finden. Die Links hier im weissen Feld führen alle direkt zu den offiziellen Webseiten der Veranstalter.
No events to show
 

Gesellschaft für Nachhaltige Entwicklung mbH -GNE- Weiterbildung: Koordinator/in für Erneuerbare Energie & Energiemanagement

Veröffentlicht am 20. April 2015,  Kategorie(n): Termine,  2.720 x gelesen

Zusätzliches Modul: Elektromobilität

Sechsmonatige Qualifizierung (Vollzeit): 04 Mai 2015 bis 30. Oktober 2015

Themen:

  • Energiemanagement: Energie- Elektrotechnik, Energierecht (EEG), Energieeffizienz, Ökobilanz
  • Regenerative Energien: Photovoltaik, Solarthermie, Biomasse & Holz, Windkraft, BHKW
  • E-Mobilität: Klimaschutzziele, Mobilitätsmanagement, Fahrzeugtechnik, Systeme, Smart Grid, Wertschöpfungskette, Aufbau, Funktion & Angebot von E-Mobilen
  • Projektmanagement / Workshop
  • Qualitätsmanagement -ISO 9000 ff-
  • Klimaschutz / Ressourcenmanagement
  • Kommunikationstechniken & Präsentation
  • Praktikum in Unternehmen und Institutionen (8 Wo.)

mehr… »

 
 

ENERGIESA – Der Kongress zur Energieeffizienz in Sachsen (22. Mai 2014)

Veröffentlicht am 5. Mai 2014,  Kategorie(n): Termine,  2.482 x gelesen

ENERGIESA – Der Kongress zur Energieeffizienz in Sachsen bringt Partner, Verbände und Institutionen zusammen, fördert die Kommunikation und Vernetzung der Teilnehmer und unterstreicht damit seine Vorreiterposition in Mitteldeutschland, wenn es um Energieeffizienz und einen interdisziplinären Austausch aller Beteiligten im Gebäudesektor geht.

Der einzigartige Kongress vereint dabei nahezu alle Interessenverbände: Architekten, Ingenieure, Haustechniker, Handwerker, Wohnungswirtschaft, Eigentümer, Energieberater und Bauträger haben gleichermaßen die Möglichkeit zum Wissensaustausch und zur Diskussion über die Vereinbarkeit nachhaltiger Energieeffizienz, Architektur und Baukonstruktion.

mehr… »

 
 

BATTERY+STORAGE präsentiert zum zweiten Mal neuste Entwicklungen aus Batterie- und Energiespeichertechnologie

Veröffentlicht am 1. Oktober 2013,  Kategorie(n): Termine,  3.916 x gelesen

Die BATTERY+STORAGE Messe, die aktuell zwischen dem 30. September und 02. Oktober 2013 stattfindet, präsentiert wieder einmal neuste Batterie- und Energiespeichertechnologien. Im selben Zeitfenster findet die Partnermesse WORLD OF ENERGY SOLUTIONS, eine Kombination aus den Konferenzen BATTERY+STORAGE, f-cell und BW TECHNOLOGIETAG, statt. Hier können sich interessierte Besucher über aktuelle und zukünftig erhältliche Batteriespeicher, Wasser- und Brennstoffzellen sowie die sogenannten „Mobility Future Solutions“ informieren. Das große Ziel der Konferenz ist eindeutig: Die Branche durch neue Entwicklungen vorantreiben – dazu trägt vor allem der Konferenzteil zum Solar Clusters BW, die „Solar Energy Solutions“, bei.

BATTERY+STORAGE mit siebenteiligem Konferenzprogramm

Die BATTERY+STORAGE wartet auch dieses Mal wieder mit einem vollbepackten Konferenzprogramm auf, das unter anderem folgende Themen behandelt:

  • Aktuelle Forschungsfortschritte
  • Fachliche Diskussion von Batteriematerialien und –Komponenten
  • Produktion von Batterien und Batterie-Komponenten

mehr… »

 
 

Next Organic Berlin: Fachmesse für Bio und Kulinarisches (26. Mai 2013)

Veröffentlicht am 24. Mai 2013,  Kategorie(n): Termine,  3.804 x gelesen

Die neue Messe Next Organic Berlin rund ums Thema Ernährung und Nachhaltigkeit lädt Fachbesucher und kulinarisch Interessierte in die Hauptstadt. Mit Live-Kochen, unbekannten Labels und neuen Wegen der fairen Lebensmittelherstellung möchte die Next Organic innovative Wege gehen.

Wer für das Wochenende noch nichts vor hat, dem könnte die Next Organic Berlin am 26. Mai 2013 genau richtig kommen. Am ehemaligen Flughafen Tempelhof versammeln sich über 120 Aussteller der verschiedensten Bereich rund um Essen und Genuss. Die Messe ist in dieser Form zwar neu und erstmalig, doch sie ging aus der Bio Messer Berlin hervor. Mit Erfahrung und zukunftsorientierten Ideen wollen die Veranstalter die ökologische und verantwortungsvolle Ernährung auf eine neue Ebene stellen. Denn Bio ist längst nicht alles.

Location Flughafen Tempelhof / Eindruck von einer vergangenen Next Organic Berlin Messe
Fotos: Next Organic Berlin

mehr… »

 
 

Fachforum „Strom- und Wärmeerzeugung aus Biomasse“ am 11. Oktober 2012 in Grassau

Veröffentlicht am 20. August 2012,  Kategorie(n): Termine,  3.633 x gelesen

Vortragsveranstaltung mit Besichtigung der Holzvergasungsanlage im bayerischen Grassau am 11. Oktober 2012

Die agnion Technologies GmbH veranstaltet gemeinsam mit dem Biomassehof Achental im Oktober 2012 ein Bioenergie-Fachforum. Abgerundet wird die Tageskonferenz mit einer Besichtigung des Heatpipe-Reformers, der seit Anfang des Jahres in Grassau im Achental regenerativen Strom und Wärme aus fester Biomasse liefert.

Das Fachforum in Grassau am Donnerstag, den 11. Oktober 2012, bietet einen umfassenden Überblick zum Thema „Bioenergie mit Schwerpunkt Holzvergasung“. An diesem Termin werden ausgehend von der regionalen Bedeutung von Bioenergie über Brennstoffalternativen, erfolgreiche Projektentwicklung, den Vergleich unterschiedlicher Holzvergaser-Technologien, Trends in der Gasmotor- und Mikrogasturbinen-Entwicklung bis hin zur zukunftsweisenden Verwendung von Synthesegasen zahlreiche Themen vorgestellt und diskutiert.

Unter den Referenten befinden sich, unter anderen, Tim Schulzke, Experte für moderne Holzvergasungsanlagen vom Fraunhofer UMSICHT, und der Gasmotor-Kenner Dr. Günther Herdin, PGES GmbH, aus Wien.

mehr… »

 
 

Dialogforum „Neue Pumpspeicher für die Stromversorgung in Deutschland“

Veröffentlicht am 26. März 2012,  Kategorie(n): Termine,  4.005 x gelesen

In diesem Dialogforum wird über den Wandel der Aufgabenschwerpunkte von Pumpspeicherwerken diskutiert. Die Voraussetzungen für Wirtschaftlichkeit und Akzeptanz von neuen Standorten werden untersucht.

Der schnelle Ausbau von erneuerbaren Energien in Deutschland führt dazu, dass mittelfristig eine deutliche Flexibilisierung aller Systembereiche in der Stromversorgung erreicht werden muss. Neben der Erweiterung der Stromnetze und der Flexibilisierung auf der Erzeugungs- und Nachfrageseite ist hierbei insbesondere auch der Einsatz und Ausbau von Strom- und Energiespeichern wichtig. In Deutschland und Europa werden zur großtechnischen Stromspeicherung derzeit fast ausschließlich Pumpspeicherwerke (PSW) eingesetzt.

mehr… »

 
 

1. Fachtagung „Hybridnahverkehrsbusse“ im Haus der Technik am 27. und 28. September 2011

Veröffentlicht am 13. Juli 2011,  Kategorie(n): Termine,  3.711 x gelesen

Hybridantriebe haben ihre Praxistauglichkeit bereits beweisen, denn die Kombination von Elektroantrieb und Verbrennungsmotor versöhnt die beiden vermeintlichen Gegensätze Umweltschutz und Reichweite miteinander. Es gibt viele Pluspunkte: Senkung der CO2-Emissionen, Reduzierung der Feinstaubbelastung durch Dieselantriebe, Betrieb in den großräumigen Umweltzonen der Ballungszentren und vor allem der Innenstädte und nicht zuletzt kostengünstiger Betrieb durch deutliche Kraftstoffeinsparungen. Warum sollten die Vorteile der Hybridantriebe nicht auch im öffentlichen Personennahverkehr mit Bussen genutzt werden?

Die Tagung „Hybridnahverkehrsbusse“, die im September 2011 erstmalig im Essener Haus der Technik stattfindet, greift dieses Thema auf und präsentiert in der Praxis bewährte als auch innovative und zukunftsweisende Lösungen. Das Spektrum umfasst umwelt- und verkehrspolitische Betrachtungen, elektrischen Antriebsstränge und deren Komponenten, Energiespeicher, das Energiemanagement mit Simulationsmodellen sowie den Erfahrungsaustausch über Betriebserfahrungen mit Hybridnahverkehrsbussen. Eine begleitende Fachausstellung mit Vorführung des H2-Bus-NRW verspricht interessante Kontakte. Herr Robert Tencl, Geschäftsführer der Traktionssysteme Austria GmbH, wird die Abendveranstaltung eröffnen.

mehr… »

 
 

dena-Energieeffizienzkongress am 21. und 22. November 2011 in Berlin

Veröffentlicht am 21. Juni 2011,  Kategorie(n): Termine,  3.892 x gelesen

Ein zukunftsfähiges Energiesystem ist nicht nur eine Frage von Kraftwerken und Netzen. Es geht auch darum, die vorhandene Energie so optimal wie möglich einzusetzen. Gebäudesanierung, Energiemanagement, energiesparende Haushalts- und Elektrogeräte, emissionsarme Fahrzeuge und innovative Dienstleistungsangebote sind die Voraussetzungen für das Gelingen der beschlossenen Energiewende.

Diese und weitere Themen stehen im Mittelpunkt des zweiten branchenübergreifenden dena-Energieeffizienzkongress am 21. und 22. November im bcc- Berliner Congress Center.

Tauschen Sie sich mit Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik über die richtigen Strategien und Marktinstrumente aus: von der Ausschöpfung vorhandener Effizienzpotenziale beim Energieverbrauch über den Ausbau erneuerbarer Energien und deren Netzintegration bis hin zur effizienten Vernetzung aller am Energiesystem beteiligten Akteure.

mehr… »

 
 

2. Deutsches Solarforum (30./31.05.2011, Berlin) – Solarindustrie auf dem Weg zum Massenmarkt

Veröffentlicht am 15. April 2011,  Kategorie(n): Termine,  4.997 x gelesen

Bei der Installation von Solarstromanlagen sind die Deutschen Weltmeister und so stieg die installierte Leistung von Photovoltaikanlagen im letzten Jahr um knapp 75 Prozent auf rund 17.300 Megawatt (MW). Auch in 2011 erwartet die Branche trotz Senkung der Solar-Förderungen für Dachanlagen zum 1. Januar 2011 und der gerade beschlossenen Kürzung der Umlage für Sonnenstrom um 15 Prozent zum 1. Juli 2011 ein weiteres Umsatzwachstum von etwa 19 Prozent. Mit der Einigung zwischen der Bundesregierung und Photovoltaik-Branche über die flexible Kürzung der Solarförderung soll ein Ausufern der Förderkosten begrenzt und die Einführung einer starren Mengenbegrenzung verhindert werden. Die anstehenden Kürzungen ziehen für die deutsche Solarindustrie allerdings weitere Kostensenkungen nach sich, um vor allem gegenüber der asiatischen Konkurrenz wettbewerbsfähig zu bleiben.

Auf dem 2. Deutschen Solarforum diskutieren am 30. und 31. Mai 2011 in Berlin die Entscheider der Solar-Branche über die aktuellen Entwicklungen des weltweiten Photovoltaik-Marktes und die Auswirkungen einer Energiewende. Als Vertreterin des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit erläutert Dr. Karin Freier die deutsche Solarstromförderung vor dem Hintergrund steigender EEG-Umlagekosten und gibt einen Ausblick auf die Solarpartnerschaft in der Mittelmeerregion. „Vom Nischen- zum Massenmarkt“ ist das Thema der großen Podiumsdiskussion an der unter anderen Dr. Nedim Cen (Q-Cells SE) und Günther Cramer (BSW – Bundesverband Solarwirtschaft e.V. und SMA Solar Technology AG) teilnehmen.

mehr… »

 
 

Renewable Energy Finance am 1. Juni 2011 in der Frankfurt School of Finance & Management

Veröffentlicht am 13. April 2011,  Kategorie(n): Termine,  3.979 x gelesen

Kaum etwas ist aktuell so populär wie das Thema Energie. Das Verbrennen von Kohle oder anderen fossilen Energieträgern gilt schon lange als Klimaschädlich und auch die von einigen bisher als „umweltfreundliche“ Alternative bezeichnete Atomenergie ist so stark in der Kritik wie wohl nie zuvor. Hat uns doch die Atomkatastrophe von Fukushima in Japan erst wieder in erschreckendem Ausmaß vor Augen geführt, dass das „Restrisiko“ von Atomkraftwerken eben doch viel zu hoch ist. Gerade hierzulande setzt man nun endlich auf eine echte Energiewende und will in Zukunft immer stärker auf die Erneuerbaren Energien setzen, bis diese eines Tages den kompletten Energiebedarf decken können.

Renewable Energy Finance 2011

mehr… »

 
 
« Vorherige Einträge


FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen



Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen