News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
 

Die 10 Neuwagen mit dem geringsten Benzinverbrauch

Veröffentlicht am 4. Juli 2008,  Kategorie(n): Autos und Verkehr,  26.444 x gelesen

In Zeiten von stetig steigenden Benzinpreisen und einem gestiegenen Umweltbewusstsein im Hinblick auf den Klimawandel, interessieren sich viele Neuwagenkäufer für ein sparsames und umweltfreundliches Auto. Doch wer ein sauberes und verbrauchsarmes Fahrzeug kaufen möchte, wird von den Verbrauchsangaben der Hersteller z.T. gewaltig in die Irre geführt. So finden sich auf den meisten Autos Angaben zum Spritverbrauch, die nur unter realitätsfernen Umständen erreicht werden können (Siehe Artikel „Realitätsferne Angaben zum Spritverbrauch bei Autos“ auf Klimaspot.de).

Was ein Neuwagen wirklich verbraucht, hat der ADAC in seinem anspruchsvollen EcoTest in den letzten 5 Jahren bereits bei 700 Modellen getestet. Und die 10 sparsamsten sind zur Zeit:

  1. Smart fortwo Coupé 0.8 cdi pure mit 4,03 Litern auf 100 km
  2. smart fortwo cabrio 0.8 cdi passion mit 4,38 Litern auf 100 km
  3. Fiat Panda 1.2 8V Natural Power Panda Panda (Erdgasbetrieb) mit 4,41 Litern auf 100 km
  4. Citroen C1 HDi 55 Style mit 4,50 Litern auf 100 km
  5. Renault Clio 1.5 dCi Dynamique mit 4,54 Litern auf 100 km
  6. Renault Clio 1.5 dCi Initiale mit 4,54 Litern auf 100 km
  7. Fiat Panda 1.3 JTD Multijet 16V Emotion mit 4,63 Litern auf 100 km
  8. Audi A2 1.4 TDI mit 4,70 Litern auf 100 km
  9. VW Polo BlueMotion (DPF) mit 4,70 Litern auf 100 km
  10. Toyota Yaris 1.4 D-4D Executive mit 4,71 Litern auf 100 km

mehr… »

 
 

Beim Autokauf auf Umweltverträglichkeit des Fahrzeugs achten

Veröffentlicht am 10. Februar 2008,  Kategorie(n): Autos und Verkehr,  4.641 x gelesen

Die CO2-Emmissionen von Autos stehen zwar zur Zeit im Mittelpunkt der Klimadiskussionen, aber sie sollten auch nicht das alleinige Auswahlkriterium für die Entscheidung beim Autokauf sein, da neben CO2 noch weitere Abgas-Emissionen entstehen. Hier soll der ADAC EcoTest helfen. Hier finden sich (fast) alle gängigen Automodelle im Umweltranking und man kann sich bereits vor dem Autokauf bequem von zuhause aus informieren.

mehr… »

 
 

7 Fragen die man sich beim Autokauf stellen sollte

Veröffentlicht am 2. Oktober 2007,  Kategorie(n): Autos und Verkehr,  8.821 x gelesen

Beim Kauf eines neuen Autos steht man immer vor vielen Fragen: Neuwagen oder Gebrauchtwagen? Kaufen oder Finanzieren? Auf Kredit oder Leasing? Welche Marke, welches Modell, welche Farbe? Doch in der heutigen Zeit sollten vor allem auch Überlegungen in Hinsicht auf die Umweltverträglichkeit mit einbezogen werden:

  1. Muss es wirklich ein zwei Tonnen schwerer Geländewagen sein?
    Diese Frage sollte man sich vor allem dann stellen, wenn man in der Großstadt wohnt und zumeist allein Auto fährt.
  2. Brauche ich ein Oberklasse-Modell oder einen Sportwagen?
    Wenn das Auto nicht vorrangig als Statussymbol dient sondern für den Transport von A nach B, kann man auch ein Fahrzeug aus der (klimafreundlicheren) Mittel- oder Kompaktklasse wählen. Auch hier gibt es schöne Autos.
  3. Benötige ich den stärksten aller Motoren?
    Vor allem bei Fahrzeugen der Oberklasse kann man auch einen verbrauchsärmeres Diesel-Modell (z.B. Mercedes S320) oder ein Hybrid-Fahrzeug (z.B. Lexus 600h) wählen.
  4. Wie hoch ist der Durchschnittsverbrauch?
    Der Durchschnittsverbrauch deutscher Neuwagen liegt bei ca. 7 Liter pro 100 km. Dieser ist eigentlich immer noch viel zu hoch. Besser wäre ein Fahrzeug zwischen 4-5 Litern Durchschnittsverbrauch.
  5. Besser einen Diesel oder einen Benziner?
    Wer häufig längere Strecken fährt, sollte sich die Anschaffung eines Diesel-Pkw überlegen. Allerdings dann nur mit Rußfilter (siehe Punkt 6).
  6. Gibt es den Diesel auch mit Rußfilter?
    Wenn nicht sollte man sich für eine andere Marke entscheiden. Denn einige Anbieter (z.B. Peugeot) bieten sie bereits seit einiger Zeit ohne Aufpreis an.
  7. Ist ein Hybrid-Fahrzeug sinnvoll?
    Der Hybrid-Antrieb spielt seine Vorteile vor allem im Stadtverkehr aus, da hier öfters auf den Elektro-Antrieb zurückgegriffen werden kann. Wer viel in der Stadt fährt sollte also auch ein Hybrid-Fahrzeug (z.B. Toyota Prius) ins Auge fassen.
 
 


FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen



Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen