News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
 

Ergebnisse der EUROFORUM-Konferenz „Die vernetzte Stadt“ in Kooperation mit dem Clean Tech Media Award

Veröffentlicht am 5. Oktober 2011,  Kategorie(n): Sonstiges,  3.930 x gelesen

Am 16. September 2011 trafen sich in Hamburg rund 50 Vertreter aus Politik und Wirtschaft auf der EUROFORUM-Konferenz „Die vernetzte Stadt“, um im Vorfeld der Verleihung des deutschen Umweltpreises „Clean Tech Media Award 2011“ über die Potenziale für Klimaschutz und Nachhaltigkeit in den Städten der Zukunft zu diskutieren. „Es ist eine Verpflichtung der Städte beim Thema Energieeffizienz und Emissionsreduzierung ’state of the art‘ zu sein“, sagte der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Olaf Scholz, auf der Pressekonferenz zur Verleihung des Clean Tech Media Award 2011.

Hamburg - Foto von der Alster aus

Ohne innovative Technologien und Entwicklungen aus der Industrie sei auch der Wandel einer der größten deutschen Industriestandorte Deutschlands zur „Umwelthauptstadt Europas 2011“ nicht möglich gewesen. Mit Blick auf die Preisträger des Clean Tech Media Award zeigte sich Scholz optimistisch, dass auch in Zukunft Wirtschaft und Industrie Produkte entwickeln, die auf die Bedürfnisse der Menschen eingehen und sich gleichzeitig dem Thema Nachhaltigkeit verpflichtet fühlen.

mehr… »

 
 

Die Gewinner des Clean Tech Media Award 2010

Veröffentlicht am 20. September 2010,  Kategorie(n): Sonstiges,  3.851 x gelesen

Einen Tag vor der Eröffnung der internationalen Umwelttechnologie-Messe Clean Tech World wurde am Abend des 16. September in Berlin die Clean Tech Media Awards 2010 verliehen. Im Rahmen einer festlichen Gala im historisch-exklusiven Ambiente des ehemaligen Flughafens Tempelhof wurden fünf innovative und nachhaltige Umwelt-Projekte bzw. Unternehmen sowie ein Sonderpreisträger für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet.

Clean Tech Media Award 2010

Eine hochkarätige Jury, welche sich aus Vertretern von Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien zusammensetzte, hatte zuvor bereits die schwere Aufgabe, aus den 60 Bewerbungen die 15 Titelaspiranten auszuwählen. Am Ende des Abends wurden dann fünf dieser 15 Umwelt-Pioniere mit dem begehrten Clean Tech Media Award 2010 geehrt. Mit dabei waren mehr als 1.000 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien.

mehr… »

 
 

15 Umwelt-Pioniere stehen im Finale des Clean Tech Media Award 2010

Veröffentlicht am 21. Juli 2010,  Kategorie(n): Sonstiges,  4.868 x gelesen

Nach der Auszeichnung von Umweltschutz- und Klimaschutzpionieren mit dem Clean Tech Media Award 2008 und Clean Tech Media Award 2009, wird der Preis in diesem Jahr bereits zum dritten Mal vergeben. Auch in 2010 hat die Jury des Clean Tech Media Award wieder die Vorreiter im Bereich Umwelttechnik ausgewählt, von denen die Besten dann am 16. September 2010 mit dem begehrten Preis ausgezeichnet werden.

Clean Tech Media Award 2010

In den fünf Kategorien „Energie“, „Kommunikation“, „Mobilität“, „Lebensstil“ und „Nachwuchs“ stehen jeweils die besten drei Kandidaten, die sich beim Rennen um Deutschlands meist beachteten Umweltpreis aus insgesamt 63 Bewerbern durchsetzen konnten. Alle Nominierten haben ihre Begeisterung für „grüne Technologien“ in die Tat umgesetzt und arbeiten mit Innovationskraft daran, diese Technologien sowie umweltfreundliches Denken voranzutreiben. Im Rahmen der Preisverleihung und Abendgala wird ihr Werk auf dem Flughafen Tempelhof vor rund 1.000 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft sowie Kultur und Medien gewürdigt.

mehr… »

 
 

Die innovativen Gewinner des Clean Tech Media Award 2009

Veröffentlicht am 11. September 2009,  Kategorie(n): Allgemein,  8.019 x gelesen

Am Abend des 10. Septembers wurde in Berlin zum zweiten Mal der Clean Tech Media Award verliehen. Mit ihm werden innovative Projekte und herausragende Leistungen aus dem Bereich der „Grünen Energietechnologie“ auszuzeichnen. Im Rahmen einer festlichen Gala-Veranstaltung feierten mehr als 500 prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur die diesjährigen Preisträger.

Clean Tech Media Award 2009

Die Gala-Veranstaltung fand im Berliner ewerk statt, das aus diesem Anlaß in einen Technologie und Zukunftsparcours verwandelt wurde, in dem mehr als 40 Aussteller nachhaltige technologische Zukunftswelten präsentierten und über wegweisende Trends informierten. Der Clean Tech Media Award setzte dabei von Anfang an auf ein ungewöhnliches Konzept: Eine Mischung aus Clean Tech und Entertainment, Technik- und Medienwelt, Glamour und Nachhaltigkeit – selbstverständlich CO2-neutral. Die große Resonanz und das feierliche Ambiente sind der beste Beweis, dass diese Verbindung zukunftsfähig ist.

Gewinner des Clean Tech Media Award 2009
Foto: Clean Tech Media Award 2009

Schirmherr Dr. Werner Brinker, Vorstandsvorsitzender der EWE AG, brachte es bereits zu Beginn der Preisverleihung auf den Punkt: „Es freut mich sehr, im Herzen Berlins, mit vielen Gästen aus Kultur, Medien, Wirtschaft und Politik eine Gala für Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit feiern zu können. Diese neue, offensive Art der Kommunikation von Forschung und Innovationen beweist, dass Clean Tech zu den derzeit wichtigsten Themen gehört und von den Menschen ernst genommen wird.

mehr… »

 
 

12 Nominierte im Rennen um den Clean Tech Media Award 2009

Veröffentlicht am 28. August 2009,  Kategorie(n): Sonstiges,  3.579 x gelesen

Am 21. August 2008 feierten die ersten Clean Tech Media Awards in der Hauptstadt ihre Premiere. In diesem Jahr werden sie am 10. September im Berliner ewerk zum zweiten Mal vergeben und neben den Kategorien Technologie, Nachhaltigkeit, Kultur & Medien werden erstmals auch Personen in der Kategorie Nachwuchs­wissen­schaftler geehrt. Zwölf nominierte Unternehmen, Medienprojekte und junge Wissenschaftler, die sich um Entwicklung und Anwendung von Umwelttechnologien verdient gemacht haben, gehen ins Rennen um Deutschlands innovativsten Umweltpreis.

Clean Tech Media Award 2009

Umwelttechnik zählt zu den Schlüsseltechnologien von morgen und Öffentlichkeit ist der Kern von Fortschritt. Vor diesem Hintergrund prämiert der Clean Tech Media Award innovative Ideen und Projekte aus der Welt der Umwelttechnik, die sich den globalen Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte, wie Klimawandel und steigendem Energieverbrauch, unter­nehmerisch und kreativ stellen. „Die europäische Energiewirtschaft steht vor tief greifenden Veränderungen. Es geht in den kommenden Jahren um den massiven Ausbau der erneuerbaren Energien. Veranstaltungen wie der Clean Tech Media Award bilden einen gelungenen Rahmen für die in diesem Zusammenhang notwendigen Diskussionen“, bekräftigt Dr. Werner Brinker, Vorstands­vorsitzender der EWE AG und seit 2008 Schirmherr des Clean Tech Media Award.

mehr… »

 
 

Gute Ideen brauchen Foren: Umwelttechnik made in Germany gewinnt prominente Mitstreiter

Veröffentlicht am 10. August 2009,  Kategorie(n): Allgemein,  4.390 x gelesen

Am 10. September 2009 wird der Clean Tech Media Award zum zweiten Mal im Berliner ewerk verliehen. Ausgezeichnet werden Protago­nisten der jungen deutschen Clean Tech-Branche sowie Prominente und Medienvertreter, die durch Engagement die Popularität umweltfreundlicher Tech­nologien fördern. Angekündigt hat sich viel Prominenz aus Politik, Medien, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft, die Umwelttechnik „zum Anfassen“ erleben wird. Mit seiner einzigartigen Mischung aus technologischen Innovationen, Entertain­ment und Show zielt der Clean Tech Media Award ins Herz einer sich anbahnenden Entwicklung: Clean Tech braucht eine breite Öffentlichkeit und muss bei den Menschen ankommen.

Clean Tech Media Award 2009

In den kommenden Jahrzehnten stellen globale Entwicklungen wie Klimawandel und steigender Energiebedarf uns alle vor ungekannte Herausforderungen. Zugleich könnte Clean Tech made in Germany ein weltweites Erfolgsmodell werden, das auch die Binnennachfrage betrifft. Mit ihrem Anteil am Welthandel von derzeit über 16 % übertrifft die deutsche Umwelttechnik-Branche die Voraussagen vieler Branchen-Experten. Unter Wirtschaftsbeobachtern gilt Umwelt­tech­nik als zukünftiges Schlüsselexport­pro­dukt Nr. 1.

mehr… »

 
 

Clark Datchler und Michael Ballhaus erhielten den Clean Tech Media Award

Veröffentlicht am 10. September 2008,  Kategorie(n): Sonstiges,  3.635 x gelesen

SkySails und co2online Preisträger für „Technologie“ und „Nachhaltigkeit“

Vor Vertretern aus Forschung und Wirtschaft, Politik, Presse und Prominenz wurde am 21. August erstmals der „Clean Tech Media Award“ vergeben. Der Saal in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund war gut gefüllt: Weit über 200 Gäste waren der Einladung gefolgt, bei der Verleihung des neuen Umweltpreises an deutsche Unternehmer und Prominente dabei zu sein. Aus den jeweils drei Nominierten der Schlussrunde wählte die Jury schließlich folgende Preisträger:

mehr… »

 
 

Klimaschutzpioniere und Medienvertreter mit „Clean Tech Media Award“ ausgezeichnet

Veröffentlicht am 28. August 2008,  Kategorie(n): Sonstiges,  4.070 x gelesen

Neuer deutscher Umweltpreis ehrt erstmals zugleich Technologien und das persönliche Engagement Prominenter

Vor etwa 250 geladenen Gästen wurde am 21. August erstmals der „Clean Tech Media Award“ (www.cleantech-award.de) verliehen. Der vom Berliner Beratungshaus VKPartner initiierte Preis zeichnet sowohl deutsche Pioniere der Umwelttechnik aus als auch Prominente, die sich für Klimaschutz einsetzen. Sechs Juroren aus Wissenschaft, Wirtschaft, Medien und Politik wählten aus zahlreichen Projekten die Gewinner in den Kategorien „Technologie“, „Nachhaltigkeit“ und „Kultur & Medien“:

mehr… »

 
 

Chance auf den „Clean Tech Media Award 2008“

Veröffentlicht am 12. August 2008,  Kategorie(n): Sonstiges,  5.098 x gelesen

Top-Anwärter auf Deutschlands einzigartigen Umweltpreis stehen fest

Neun nominierte Unternehmen bzw. Persönlichkeiten erwarten gespannt den 21. August 2008, denn an diesem Tag wird in Berlin erstmals der „Clean Tech Media Award“ vergeben. Die Auszeichnung wird deutsche Pioniere der Umwelttechnik sowie Prominente ehren, die sich für den Klimaschutz einsetzen. Für den Preis sind je Kategorie drei Kandidaten in der engeren Wahl, deren Leistungen und Projekte am Tag der Gewinnerehrung vorgestellt werden:

Kategorie – Technologie

LOREMO AG
2-Liter-Auto mit sportlichem Profil

SkySails GmbH & Co. KG
Zugdrachenantrieb zur Treibstoffreduktion bei Frachtschiffen, Trawlern oder Yachten

Sunways AG
Transparente Solarzellen eröffnen neue architektonische Integrationsmöglichkeiten der Photovoltaik

mehr… »

 
 


FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen



Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen