News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
 

Cleantech-Unternehmen Greenvironment geht an die Frankfurter Wertpapierbörse

Veröffentlicht am 12. Juli 2010,  Kategorie(n): Sonstiges,  3.072 x gelesen

Mit dem Abschluss der Verschmelzung der operativen Holdinggesellschaft Greenvironment Oy auf eine bereits börsennotierte Mantelgesellschaft ist das Cleantech-Unternehmen Greenvironment plc mit operativem Hauptsitz in Berlin nun im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Die ICF Kursmakler AG (ICF), eine der führenden deutschen Wertpapierhandelsbanken, agiert als Designated Sponsor des Unternehmens auf Xetra®. Darüber hinaus unterstützt ICF das Unternehmen bei seinem in naher Zukunft angestrebten Wechsel in den Entry Standard der Frankfurter Börse.

Greenvironment ist Technologiespezialist für den Bau und Betrieb von dezentralen Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK) für Biogas und Erdgas. Das Unternehmen liefert standardisierte und skalierbare Anlagen auf der Basis von Mikrogasturbinen der Capstone Turbine Corporation, dem weltweit führenden Hersteller von Niedrigemissions-Mikrogasturbinensystemen. Greenvironment hält exklusive Vertriebsrechte für die Capstone-Mikrogasturbinen in bestimmten Anwendungen für Deutschland, Finnland, Polen, Rumänien, Tschechische Republik sowie den Baltischen Staaten und hat derzeit europaweit mehr als 50 dieser Turbinen im Einsatz.

mehr… »

 
 

Cleantech mit Trendinvest: In unsere Zukunft investieren und nachhaltig profitieren

Veröffentlicht am 19. Januar 2010,  Kategorie(n): Nachhaltige Investments,  3.635 x gelesen

Von manch einem zu Anfang belächelt, hat sich die deutsche Umwelttechnologie in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Wirtschaftszweige in der Bundesrepublik entwickelt. Inzwischen befindet sie sich auf der Überholspur und ist bereits dabei, die Automobilbranche als bisherige Leitindustrie abzulösen. Die Unternehmensberater von Roland Berger schätzen den Umsatz mit grünen Technologien im Jahr 2020 alleine in Deutschland auf über 467 Mrd. Euro.

Vor diesem Hintergrund präsentiert das renommierte Online-Magazin für nachhaltige Geldanlagen ECOreporter.de gemeinsam mit der Trendinvest Beratungs GmbH in einer Sonderveröffentlichung aktuell den Wachstumsmarkt der Zukunft: Cleantech.

ECOreporter.de und Trendinvest

Neben dem Gedanken des ökologisch nachhaltigen Investments machen vor allem hervorragende Aussichten die sauberen Technologien zum Hoffnungsträger: „Bis 2020 wird sich der globale Umsatz der Umweltindustrien auf 3.100 Milliarden Euro mehr als verdoppeln. Deutschland hat eine gute Ausgangsbasis, um von dem globalen Wachstum überdurchschnittlich zu profitieren“ so Dr. Torsten Henzelmann, Autor des GreenTech-Atlas 2.0 für das Bundesumweltministerium. Der Boom der Cleantech-Branche wird langfristig außerdem durch Megatrends wie Klimaerwärmung, Ressourcenverknappung und steigende Energiepreise verstärkt. Anleger nachhaltiger Investments können somit auch in Zukunft von den enormen Marktpotenzialen profitieren.

mehr… »

 
 

Mit Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz richtig Karriere machen

Veröffentlicht am 6. März 2009,  Kategorie(n): Allgemein,  4.784 x gelesen

Eigentlich muss man kein Hellseher sein, um zu ahnen, dass die Branche der Regenerativen Energien, Energieeffizienz und Cleantech sich zur Boombranche des 21. Jahrhunderts entwickeln wird. Steigender Lebensstandard in vielen Schwellenländern und die damit zunehmende Konkurrenz um Rohstoffe sowie der steigende CO2-Ausstoß lassen der Menschheit und damit auch der Wirtschaft eigentlich keine andere Wahl.

So belegt auch eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung Roland Berger diese Entwicklung und weist nach, dass sich Energie- und Ökoberufe aktuell zum Jobmotor Nummer eins in Deutschland entwickeln. Im Auftrag der Bundesregierung wurden knapp 1.500 deutsche Firmen aus der Branche Umwelttechnologie befragt und aus den Informationen wurde dann der Ökoatlas für Deutschland erstellt. „Allein bis 2020 wird die Branche mehr Mitarbeiter ernähren als der Maschinenbau oder die Autoindustrie“ erklärt deshalb auch Torsten Henzelmann von der Unternehmensberatung Roland Berger.

Selbst die aktuelle Finanz- und Wirtschaftskrise wird laut Einschätzung von Branchenverbänden und Unternehmen an diesem Boom nichts ändern. Allein im Sektor Windenergie soll die Zahl der Arbeitsplätze von heute 70.000 bis zum Jahr 2020 auf 112.000 Arbeitsplätze ansteigen. Allerdings werden bereits in den nächsten Jahren in einigen Bereichen große Probleme erwartet, die entsprechenden Spezialisten auf dem Arbeitsmarkt zu finden. Hier bietet sich für gut qualifizierte Arbeitskräfte wiederum die Chance auf einen interessanten und gut bezahlten Arbeitsplatz bei dem das gute Gewissen gleich inklusive ist.

FAZjob.NET „Karrieresprung – Grüne Aufstiegswege“ 06. März 2009

 
 


FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen



Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen