News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
 

Earth Hour 2016 – Licht aus für den Klimaschutz

Veröffentlicht am 11. März 2016,  Kategorie(n): Sonstiges,  1.746 x gelesen

In ein paar Tagen, am 19. März 2016 werden um 20.30 Uhr für eine Stunde alle Lichter ausgeschaltet, um auf die Umwelt- und Klimaprobleme aufmerksam zu machen, für die der Mensch verantwortlich ist. Seinen Teil trägt dazu schließlich auch der Energieverbrauch inkl. dem Verbrauch an elektrischer Energie bei, da Strom immer noch zum größten Teil mit Hilfe der Verbrennung von Kohle, Gas oder Öl erzeugt wird.

mehr… »

 
 

WWF richtet Petition zur Energiewende an Merkel und Steinbrück

Veröffentlicht am 11. März 2013,  Kategorie(n): Allgemein,  4.132 x gelesen

Mit der geplanten Energiewende nimmt Deutschland weltweit eine Vorreiterrolle an und hat damit die einmalige Chance, anderen großen Volkswirtschaften bei Gelingen zu beweisen, dass man sich tatsächlich weitestgehend von den fossilen Energieträgern und der Atomkraft lösen kann. Wenn der Umstieg auf die Erneuerbaren Energien geschafft wird, dürften sich dann nicht nur all die kommenden Generationen über eine lebenswertere Welt freuen, sondern die Bundesrepublik würde auch deutlich unabhängiger von Erdöl- und Erdgas-liefernden Staaten werden und auch auf die Wirtschaft könnte sich freuen. Schließlich würden im Fall einer erfolgreichen Umsetzung des Großprojekts mit Sicherheit weitere Länder nachziehen und deutsche Technologie und Know-How nachfragen.

Schon in 2011 wurde die Energiewende im Rahmen der Earth Hour gefordert
Foto: WWF

mehr… »

 
 

Earth Hour 2013: Am 23. März gehen für eine Stunde die Lichter aus

Veröffentlicht am 25. Februar 2013,  Kategorie(n): Sonstiges,  4.754 x gelesen

Earth Hour 2013Wenn es auch nur eine symbolische Geste ist, wenn am 23. März 2013 im Rahmen der WWF Earth Hour wieder Millionen Menschen überall auf unserer Erde von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr die Lichter ausschalten, so ist die Earth Hour doch das vielleicht sichtbarste Zeichen, dass rund um den Globus für mehr Klimaschutz und Umweltschutz gesetzt wird. Auch viele tausend Städte werden sich daran beteiligen und ihre wichtigsten Denkmäler in Dunkelheit hüllen. In Deutschland, wo die Earth Hour unter dem Motto „JA zur Energiewende“ steht werden laut Aussage des WWF mehr als 90 Städte und Gemeinden daran teilnehmen. Möglicherweise entscheiden sich bis zum 23. März aber sogar noch weitere Gemeinden für die Teilnahme.

„Das Besondere an Earth Hour ist, dass jeder mitmachen und so ganz einfach für mehr Umwelt- und Klimaschutz eintreten kann“, erklärt Antje Schuler, Kampagnenreferentin beim WWF Deutschland. „Das gilt speziell für die Energiewende in Deutschland. Sie braucht die Fürsprache vieler Menschen, damit die Politik nicht vor den Interessen der Industrie- und Atomlobby einknickt.“ Deutschland könne dabei als Vorreiter auftreten und weitere Staaten davon überzeugen, dass die Abkehr von der Atomkraft und dem Verbrennen von Öl, Kohle und Gas der langfristige einzig richtige Weg ist. „Die Welt verfolgt die ‚German Energiewende‘. Wenn wir den Umschwung auf erneuerbare Energien schaffen, werden andere Länder folgen“, beschreibt Antje Schuler die Wichtigkeit des Projekts.

mehr… »

 
 

Licht aus: Heute um 20:30 Uhr ist für eine Stunde „Earth Hour“

Veröffentlicht am 26. März 2011,  Kategorie(n): Allgemein,  4.095 x gelesen

Heute, am 26. März 2011, soll wieder ein weltweites Zeichen dafür gesetzt werden, dass die Menschheit und unser Plantet die Energiewende und mehr Klimaschutz dringender benötigt als je zuvor! Man braucht den Blick nur nach Japan zu wenden, wo sich nun die schlimmsten Befürchtungen der Kernkraftgegner zu bewahrheiten scheinen, oder ein knappes Jahr zurück zu schauen, als 22. April 2010 die Deepwater Horizon im Golf von Mexiko sank und es dadurch zur schwersten Ölpest in der Geschichte kam. Eine menschgemachte Katastrophe scheint sich an die nächste zu reihen. Im Rahmen der „Earth Hour“ kann man heute seine Stimme erheben und für eine neue Energiepolitik demonstrieren!

mehr… »

 
 


FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen



Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen