News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
 

Neues Energieeffizienzlabel für Heizungen und die smartflower POP in Berlin

Veröffentlicht am 20. November 2015,  Kategorie(n): Gebäude, Solarenergie,  2.334 x gelesen

An Wohnungs- und Hausbesitzer richtet sich das neue Energieeffizienzlabel bei Heizungen, mit dessen Hilfe die Energieeffizienz nun ähnlich schnell abgelesen werden können soll, wie bisher schon bei Kühlschränken oder Waschmaschinen. Eingeführt wurde es EU-weit und die Klassen reichen von der schlechtesten Auszeichnung (G) bis zum Bestwert (A++). Laut Stephan Pröschold, Sprecher des Initiativkreises Stadtwerke Nordbayern, bieten die Label aber nur eine erste Orientierungshilfe und sollten kein alleiniges Kriterium für die Wahl einer neuen Heizung sein. Schließlich könnten sie alleine kein Garant für kostengünstiges und umweltschonendes Heizen sein.

mehr… »

 
 

Neues Energielabel für Staubsauger soll beim Stromsparen helfen

Veröffentlicht am 15. September 2014,  Kategorie(n): Im Haushalt,  6.513 x gelesen

2.000 Watt Leistung hat ein durchschnittlicher Staubsauger, der in Deutschland aktuell im Gebrauch ist, doch diese hoe Zahl macht sich nicht unbedingt beim Saugen sondern vor allem beim Stromverbrauch und damit auf der Stromrechnung bemerkbar. Der Testsieger des jüngsten Vergleichs der Stiftung Warentest kommt dabei schon mit gerade einmal 900 Watt aus und sorgt damit nicht nur für saubere Böden, sondern gleichzeitig auch für eine möglichst saubere Umwelt.

Siemens Staubsauger Z 5.0 powerSensor VSZ5SEN
Foto: Siemens Hausgeräte

mehr… »

 
 

Neues Energielabel für Lampen und Leuchtmitteln: Berliner Energieagentur berät Beschaffer

Veröffentlicht am 5. September 2013,  Kategorie(n): Sonstiges,  3.082 x gelesen

Mit rund 10% Anteil am Stromverbrauch in Deutschland liegt die Beleuchtung zwar wohl nicht auf den vordersten Plätzen, dennoch ist er nicht unbedeutend und lässt sich mit effizienteren Technologien vergleichsweise einfach senken. Mit Hilfe von Energiesparlampen, LEDs und anderen modernen Lichtquellen sind Energieeinsparungen von 30 bis 50 Prozent möglich. Um den Verbrauchern einen besseren und einfacheren Überblick zu verschaffen, hat die Europäische Union zum 1. September 2013 neue Labelsysteme eingeführt. Die Berliner Energieagentur (BEA) bietet im Rahmen des Projektes „Buy Smart+“ Beratungen für Beschaffer in öffentlichen Institutionen und privaten Unternehmen an.

Buy Smart+ Webseite

mehr… »

 
 

Tipps zu Energieeffizienzklassen bei Haushaltsgeräten

Veröffentlicht am 22. September 2008,  Kategorie(n): Im Haushalt,  4.452 x gelesen

Viele Hersteller und Verkäufer von Haushaltsgeräten wie Kühlschränken, Gefrierschränken oder Waschmaschinen preisen immer noch Geräte mit der Energieeffizienzklasse A als Sparwunder an. Dabei ist die Klasse A eigentlich bereits seit längerem – genauer gesagt seit Anfang 2004 – Standard und man sollte beim Neukauf daher auf Geräte mit der Energieeffizienzklasse A+ oder noch besser A++ bestehen.

Als nützliche Hilfe beim Neukauf empfiehlt sich die Übersicht auf dem Portal des Öko-Institut e.V. EcoTopTen empfiehlt bei Kühlschränken, Kühl-Gefrierkombinationen, Gefriertruhen und Gefrierschränke ausschließlich ökologische Spitzenprodukte, die das Label der Energieeffizienzklasse A++ targen.

Zur Aufstellung der EcoTopTen-Produkte bei Kühl- und Gefriergeräten

 
 


FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen



Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen