News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
 

POWER TO CHANGE – Die EnergieRebellion – Trailer zum Kinofilm

Veröffentlicht am 15. Februar 2016,  Kategorie(n): Filme & TV,  1.920 x gelesen

Am 17. März 2016 startet im Kino der neue Film „POWER TO CHANGE – Die EnergieRebellion“ von Regisseur Carl-A. Fechner, dem im Jahr 2010 mit dem Film „Die 4. Revolution – Energy Autonomy“ mit über 100.000 Kinozuschauern in Deutschland der erfolgreichste Dokumentarfilm des Jahres gelungen war. Der neue Film porträtiert Rebellen unserer Zeit, die sich für die Vision einer nachhaltigeren Energieversorgung begeistern und engagiert für deren Umsetzung kämpfen. Er ist ein leidenschaftliches Plädoyer für eine große eine Zukunft in der unsere Energie zu 100% aus dezentralen, sauberen und erneuerbaren Quellen stammt.

mehr… »

 
 

Weggeworfen – Film-Trailer

Veröffentlicht am 24. Oktober 2014,  Kategorie(n): Filme & TV,  2.881 x gelesen

Das Video ist der offizielle Trailer zum preisgekrönten Dokumentarfilm „Trashed“ bzw. auf Deusch „Weggeworfen“ mit Jeremy Irons. Er zeigt die Schattenseiten der Konsumgesellschaft, in der jeder ständig das neuste Smartphone braucht, in der alles aufwendig verpackt sein muss und in der die Bequemlichkeit mit das Wichtigste geworden ist. Denn jede Verpackung und jeder ausrangierte Gegenstand trägt zum Müllproblem bei – und dieses zeigt sich in meterhoch verschmutzten Stränden, in von giftigem Elektroschrott verseuchten Gebieten in Afrika bis zum traurigen Fakt, dass es in der Tiefsee mittlerweile mehr Müll aöls Leben gibt.

mehr… »

 
 

Chasing Ice: Film-Trailer zum Schmelzen der Gletscher

Veröffentlicht am 19. November 2013,  Kategorie(n): Filme & TV,  3.488 x gelesen

Wie viele andere Menschen, die in Regionen leben, die den Klimawandel noch nicht wirklich spüren, konnte auch der Naturfotograf James Balog vor seiner atemberaubenden Dokumentation der verschwindenden Gletscher selbst kaum etwas mit diesem Begriff anfangen. Tag für Tag werden Unmengen an Öl, Kohle und Gas verbrannt, doch wie genau sich das auswirkt, konnte auch er nicht verstehen. Bis er das Projekt „Extreme Ice Survey“ startete, bei dem über ein Jahr lang 25 Kameras jede Stunde am Tag ein Bild von einem Gletscher machtenn. Die Aufnahmen haben ihn wachgerüttelt und seine Arbeit im Dokumentarfilm „Chasing Ice“ verarbeiten lassen.

mehr… »

 
 

Ein Junge und sein Atom im kleinsten Film der Welt (Sponsored Video)

Veröffentlicht am 6. September 2013,  Kategorie(n): Sonstiges,  2.518 x gelesen

In diesem Beitrag wird ein Film vorgestellt, der vielleicht nicht die spektakulärste Handlung der Welt hat, der aber aber bewist, dass Klein eben auch ganz Groß sein kann. Gedreht wurde er nämlich mit Hilfe eines Rastertunnelmikroskops, mit dem es den Forschern von IBM gelungen ist, aus Tausenden von Atomen einen Film zu drehen. Das einzelne Atom mit dem der Junge spielt und aus denen er besteht, ist dabei rund 100-Millionen-fach vergrößert. Hinter der aufwendigen Arbeit, die sogar einen Eintrag als „kleinster Film der Welt“ ins Guiness Buch der Rekorde mit sich gebracht hat, steht allerdings ein ernstes Problem hinsichtlich der Speicherung von Daten. Schließlich werden täglich mehr Daten elektronisch gespeichert und bisher benötigte man auf Festplatten oder anderen Datenträgern rund eine Millionen Atome zur Speicherung von nur einem Bit, was bei einem Computer die die kleinstmögliche Informations- und Speichereinheit darstellt.

mehr… »

 
 

Yasuní – two seconds of life: Ein Film zum Schutz des Regenwalds in Ecuador

Veröffentlicht am 27. Januar 2011,  Kategorie(n): Filme & TV,  4.065 x gelesen

Der Film „Yasuní – two seconds of life“ handelt vom einzigartigen umweltpolitischen Vorschlag des Präsidenten von Ecuador zur Rettung des Regenwaldes und somit unser aller ökologischer Ressourcen. Denn während Ecuador das zweitärmste Land Südamerikas ist, liegen unter dem artenreichen Regenwald des Yasuní-Nationalparks rund 900 Millionen Barrel Erdöl im Wert von rund 7 Milliarden US-Dollar. Um die unersetzliche Natur zu erhalten, hat der Präsident von Ecuador, Rafael Correa, der Welt einen einzigartigen umweltpolitischen Vorschlag gemacht. Gegen eine Ausgleichszahlung der Industrieländer in Höhe der Hälfte des Wertes des Erdöls, soll auf eine Förderung verzichtet werden. Der Film „Yasuní – two seconds of life“ soll diesen Vorschlag bekannt machen und unterstützen.

mehr… »

 
 


FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen



Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen