News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  August 2017
Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
 

Earth Hour 2016 – Licht aus für den Klimaschutz

Veröffentlicht am 11. März 2016,  Kategorie(n): Sonstiges,  1.594 x gelesen

In ein paar Tagen, am 19. März 2016 werden um 20.30 Uhr für eine Stunde alle Lichter ausgeschaltet, um auf die Umwelt- und Klimaprobleme aufmerksam zu machen, für die der Mensch verantwortlich ist. Seinen Teil trägt dazu schließlich auch der Energieverbrauch inkl. dem Verbrauch an elektrischer Energie bei, da Strom immer noch zum größten Teil mit Hilfe der Verbrennung von Kohle, Gas oder Öl erzeugt wird.

mehr… »

 
 

WissensWerte Kurzfilm mit Erklärungen zu den negativen Auswirkungen des Konsums

Veröffentlicht am 8. Dezember 2015,  Kategorie(n): Filme & TV,  1.954 x gelesen

Wenn es um den Konsum, also das Kaufen von allen möglichen Produkten von Nahrungsmitteln über Bekleidung oder Elektronik bis hin zum Auto geht, dann bejubeln Wirtschaft und Politik bekanntlich immer nur die Steigerung. Die wachsende Menge hergestellter Güter und ein steigender Verbrauch durch auch immer mehr Menschen auf der Erde haben aber auch viele negative Auswirkungen, die von schwindenden Ressourcen und zerstörter Natur über die Ausbeutung von Arbeiterinnen und Arbeitern in ärmeren Ländern bis zum Ausstoß von Treibhausgasen und damit negativen Auswirkungen auf das Klima reichen. Möglich werden diese erst dadurch, dass die gekauften Produkte eigentlich zu billig sind, denn die negativen Auswirkungen sind nicht eingepreist. Einfach und verständlich wird dieser Zusammenhang im animierten WissensWerte Kurzfilm erklärt.

mehr… »

 
 

Online-Vorlesung mit Deutschlands Top-Klimawissenschaftlern zum Klimawandel und seinen Folgen

Veröffentlicht am 12. September 2015,  Kategorie(n): Allgemein,  2.369 x gelesen

Auch wenn aktuell andere Themen – allen voran die sich stetig zuspitzende Flüchtlingskrise – den Klimawandel und seine Folgen für die Menschen weitestgehend aus den Medien verdrängt haben, wird er wohl früher oder später zwanngsläufig wieder ins Bewusstsein rücken. Schließlich zählt er zu den drängendsten Problemen der Menschheit, denn er verändert das Wetter und damit die Lebensbedingungen überall auf der Welt. Wer die Ursachen und Auswirkungen besser verstehen lernen will, der wird im November erstmals über eine deutsche, frei zugängliche Online-Vorlesung zum Klimawandel und seinen Folgen dzu die Möglichkeit haben. Entwickelt wurde sie gemeinsam vom WWF Deutschland und dem Deutschen Klima-Konsortium (DKK). Der interdisziplinäre Massive Open Online Course (MOOC) „Klimawandel und seine Folgen“ startet am 9. November 2015 auf der MOOC-Plattform Iversity online. Der fünfwöchige Kurs ist kostenlos und steht jedermann offen. Insbesondere Studierende und Lehrkräfte können sich dort auf dem neuesten Stand der Klimawissenschaften informieren.

mehr… »

 
 

Prince Ea – Dear Future Generations: Sorry

Veröffentlicht am 24. April 2015,  Kategorie(n): Allgemein,  5.544 x gelesen

Passend zum Earth Day am 22. April 2015 hatte der Rapper Prince Ea aus St. Louis, Missouri, das Video zum Song „Dear Future Generations: Sorry“ online gestellt. Die Besonderheit dabei ist, dass sich der Titel einmal nicht um Party, schöne Frauen, Luxus und schnelles Geld dreht, sondern um die menschgemachten Probleme unserer Erde. Im Song entschuldigt sich der Rapper deshalb schon einmal bei den zukünftigen Generationen für die Verschmutzung der Natur, die Rodung der Wälder und den Klimawandel.

 
 

Chasing Ice: Film-Trailer zum Schmelzen der Gletscher

Veröffentlicht am 19. November 2013,  Kategorie(n): Filme & TV,  3.348 x gelesen

Wie viele andere Menschen, die in Regionen leben, die den Klimawandel noch nicht wirklich spüren, konnte auch der Naturfotograf James Balog vor seiner atemberaubenden Dokumentation der verschwindenden Gletscher selbst kaum etwas mit diesem Begriff anfangen. Tag für Tag werden Unmengen an Öl, Kohle und Gas verbrannt, doch wie genau sich das auswirkt, konnte auch er nicht verstehen. Bis er das Projekt „Extreme Ice Survey“ startete, bei dem über ein Jahr lang 25 Kameras jede Stunde am Tag ein Bild von einem Gletscher machtenn. Die Aufnahmen haben ihn wachgerüttelt und seine Arbeit im Dokumentarfilm „Chasing Ice“ verarbeiten lassen.

mehr… »

 
 

Video-Sildeshow über die Mangrovenzucht als Schutz vor Naturkatastrophen

Veröffentlicht am 11. Oktober 2013,  Kategorie(n): Sonstiges,  2.894 x gelesen

Am Sonntag, den 13. Oktober 2013, ist Welttag der Katastrophenvorbeugung um das globale Bewusstsein für die Katastrophenvorsorge zu fördern. Schließlich ist vorbeugen immer besser als heilen und im Fall des Schutzes vor Naturkatastrophen auch wirtschaftlicher! So auch in Vietnam: Dort haben die Menschen erkannt, dass ihnen die Natur dabei eine große Hilfe sein kann und so werden zum Schutz der Menschen und ihrer Felder vor Fluten an den Küsten wieder Mangrovenwälder angepflanzt. Unterstützt werden sie auch von CARE und jüngst konnte Johanna Mitscherlich, Mitarbeiterin von CARE in Deutschland, das südostasiatische Land besuchen und sich vor Ort über das Projekt informieren. Vorgestellt wird es n einer Video-Slideshow:

mehr… »

 
 

Wie gravierend Mensch und Klimawandel die Erde verändern (Video)

Veröffentlicht am 12. August 2013,  Kategorie(n): Allgemein,  3.754 x gelesen

Mit dem Auto in die Stadt fahren wird doch schon nichts ausmachen und auch die neu gebaute Straße verändert das Antlitz der Erde doch nur so minimal, dass es im Ganzen gesehen gar nichts ändert. Falsch, denn schließlich leben mittlerweile mehr als sieben Milliarden Menschen auf der Erde. Wie stark die Menschheit und der Klimawandel in den letzten 28 Jahren in die Natur eingegriffen haben, belegt das folgende Zeitraffer-Video. Es zeigt das Entstehen künstlicher Inseln, die Vernichtung riesiger Gebiete Regenwald und das Abschmelzen der Gletscher. Ins Leben gerufen wurde das Projekt von Google zusammen mit der NASA, dem U.S. Geological Survey (USGS) und dem TIME Magazine.

mehr… »

 
 

Zum Tag des Baumes: Wie Mangroven in Vietnam gegen die Folgen des Klimawandels helfen

Veröffentlicht am 2. Mai 2013,  Kategorie(n): Sonstiges,  3.958 x gelesen

Der internationale Tag des Baumes war zwar bereits im April, da sich aber ohnehin nicht oft genug wiederholen lässt, welche immense Bedeutung die Bäume und Wälder auch für das menschliche Leben haben, soll mit dem folgenden Beitrag auf einen Bericht der Hilfsorganisation CARE hingewiesen werden. Der Name der Organisation dürfte den meisten Menschen hierzulande vor allem von den „CARE-Paketen“ aus der Nachkriegszeit bekannt sein, sie leistet aber weit mehr und betreut vor allem hunderte Hilfsprogramme in rund 70 Ländern Afrikas, Asiens, Lateinamerikas, des Nahen und Mittleren Ostens sowie in Europa. Zum Tag des Baumes wurde über die Arbeit von CARE-Mitarbeiter und Mangrovenexperte Nguyen Viet Nghi aus Vietnam berichtet.

Mangroven-Pflanzung in Vietnam
Foto: CARE / Hoang Gai Hai Hoang

mehr… »

 
 

Das Gesicht des Klimawandels: Tausende interaktiver Fotos zum Earth Day 2013

Veröffentlicht am 27. März 2013,  Kategorie(n): Allgemein,  3.107 x gelesen

In etwa einem Monat wird am 22. April 2013 der Earth Day gefeiert, der dazu dient, die Schönheit und die Wichtigkeit der Bewahrung unserer Erde anzuerkennen. In Zeiten von Finanzkrisen, strauchelnden Banken und bis über beide Ohren verschuldeten Staaten in Europa scheinen die Klima- und Umweltprobleme für manch einen zwar in den Hintergrund gerückt zu sein, doch die menschgemachte Zerstörung von Lebensräumen und er Klimawandel gehen auch in Krisenzeiten ungebremst weiter. Und während es bei den Finanzen immer Alternativen gibt, so hat die Menschheit doch nur eine Erde. In diesem Jahr lautet das Motto des Earth Day daher, die Tausende von Gesichtern zum Klimawandel aufzuzeigen.

Face of Climate Change Webseite

mehr… »

 
 

Inoffizieller Trailer zur Klimakonferenz in Doha

Veröffentlicht am 30. November 2012,  Kategorie(n): Allgemein,  3.400 x gelesen

Wie die Übersicht des Ökologischen Fußabdrucks nach Ländern zeigt, führen die Vereinten Arabischen Emirate und das Emirat Katar die Liste der Staaten an, deren Bevölkerung am wenigsten Rücksicht auf Umwelt, Klima und den Erhalt einer lebenswerten Erde für die kommenden Generationen nehmen. Und genau hier findet seit dem 26. November und noch bis zum 7. Dezember 2012 die aktuelle Klimakonferenz statt. Von den Politikern wird allerdings schon lange nichts mehr erwartet, wie auch dieser inoffitielle Trailer vom BUND zeigt, der die Situation auf die Schippe nimmt.

mehr… »

 
 
« Vorherige Einträge


FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen



Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen