News zu Klimawandel, Umwelt, Energie, Recycling und Energiesparen

HOME | KLIMAWANDEL | ENERGIESPAREN | STELLENANGEBOTE | TAGS | DIE NEUESTEN BEITRÄGE | DIE TOP BEITRÄGE | INTERVIEWS | DIE TOP BEITRÄGE | TERMINE

Klimawandel Blog Suche

 

Klima & Energie News

Allgemein
Autos und Verkehr
Gebäude
Solarenergie
Wasserkraft
Windkraft
Sonstiges

Energiespar-Tipps

Auf der Arbeit
Auto und Verkehr
Im Haushalt
Sonstiges

Bäume gegen Klimawandel

 
 

  �KOPORTAL - Das Webverzeichnis der �kobranche  

Investieren und Anlegen

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Investments

Bücher und Media

Bücher
Filme & TV

Die beliebtesten Tags

   
...alle Tags ansehen

Archiv

  Oktober 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016

Zum Archiv mit allen Monaten
 

Blogroll

  Alles, was gerecht ist.
Die Klimaschuetzer Aktion
Energieblog
energynet
Green Economy News
Klimawandel Global
Ökoblog
 

Netzwerk & Partner

  Grüne Autos Magazin - Elektroautos, Hybrid-Fahrzeuge, Ethanol, Autogas und mehr!
Grüne Mode -  Labels und Shops mit Ethik- und Eco-Faktor!
Klimaspot.de - Artikel, Beiträge & News zu Umweltschutz, Klimaschutz und regenerativen Energien!
 

  Paperblog

Add to Google

Energieliga.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden

 
 

Smartflower – Solarblume erzeugt aus jedem Sonnenstrahl Strom

Veröffentlicht am 19. Mai 2015,  Kategorie(n): Solarenergie,  10.198 x gelesen

Während es echten Solarstrom-Anhängern gar nicht genug Photovoltaikanlagen geben kann, finden sie Gegner teils wenig ansprechend, was besonders für Gegenden mit vielen schönen Altbauhäusern gilt. Ansonsten ist aber natürlich auch nicht jedes Dach dafür geeignet und nicht wenige Hausbesitzer scheuen die Kosten und den Aufwand, den Installation und gegebenenfalls Umbau mit sich bringen. An einer schönen Blume scheiden sich hingegen nie die Geister, denn sie lässt alle Herzen höher schlagen. Vielleicht schaft dies ja dann auch die Smartflower bzw. Solarblume.

smartflower POP - All-in-One Solarsystem
Bild: smartflower energy technology GmbH

mehr… »

 
 

Die Solarpyramide: Ein interessantes Bauwerk als Photovoltaikanlage

Veröffentlicht am 8. Oktober 2013,  Kategorie(n): Solarenergie,  3.983 x gelesen

Ein gewöhnliches Gebäude mit senkrechten Außenwänden und einem flachen oder schrägen Dach war den Architekten des Bürogebäudes der Survey Solutions Scotland im schottischen Loanhead südlich von Edinburgh wohl etwas zu langweilig und so entschieden sie sich für eine Pyramide nach altägyptischem Vorbild. Dennoch sollte die Immobilie auch perfekt für die Zukunft gerüstet sein und dem entsprechend möglichst viel des benötigten Stroms selbst erzeugen. Während man eine Solarstromanlage sonst aber einfach auf dem Dach installieren kann, gestaltete sich das Konzept bei der Pyramide aber deutlich schwieriger. „Viele Firmen haben es als unrealisierbar abgelehnt – nicht zuletzt wegen des ungewöhnlich steilen Neigungswinkels des Gebäudes“, berichtet Tom King, Geschäftsführer des britischen Projektierers Sustainable Renewable Technologies (SRT), der die Planung und den Bau der Solaranlage übernommen hatte.

Solarpyramide
Foto: Renusol / SRT

mehr… »

 
 

Solaranlagen waren in 2012 um über 20 günstiger als im Vorjahr

Veröffentlicht am 3. Januar 2013,  Kategorie(n): Solarenergie,  2.989 x gelesen

Wenn eine Technologie erst einmal den Kinderschuhen entwachsen ist und die Produkte in Masse gefertigt werden, dann sinkt auch der Kaufpreis der Güter deutlich. Diesem Gesetz der Massenproduktion folgen auch die Photovoltaikanlagen, deren Preise in den letzten Jahren deutlich gesunken sind. Schon von 2010 auf 2011 sank der durchschnittliche Preis von Solarstromanlagen um 20 Prozent sowie im Jahr davor um mehr als 19 Prozent und im Jahr danach um mehr als 18 Prozent. Von 2011 auf 2012 vergünstigten sich PV-Anlagen sogar um ganze 21 Prozent. Die Solarenergie wird damit von Jahr zu Jahr wirtschaftlicher und die Gestehungskosten für Solarstrom näherns sich denen aus Kernenergie oder Kohle an.

Haus mit Solaranlage

mehr… »

 
 

Weltweit erster Bahn-Lärmschutzwall aus Solarmodulen entsteht in Pölling bei Neumarkt

Veröffentlicht am 24. Mai 2012,  Kategorie(n): Solarenergie,  3.846 x gelesen

Eigentlich heißt der Ausspruch zwar, dass man das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden soll, im oberpfälzischen Pölling bei Neumarkt wird hingegen aber sogar das Nützliche mit dem Sinnvollen verbunden. Genauer gesagt wird die Erhöhung eines Lärmschutzwalls an der vielbefahrenen Bahnstrecke zwischen Nürnberg und Regensburg dazu genutzt, auf dem Wall gleich eine 744 Meter lange Solaranlage zu installieren. Zusammen wird der weltweit ersten Lärmschutzwall aus Solarmodulen dann nicht nur die Anwohner vor Lärm schützen, sondern gleichzeitig auch sauberen Solarstrom produzieren. Umgesetzt wurde das innovative Projekt vom unabhängigen Ingenieurbüro EXAPHI GmbH aus Neumarkt.

Bau des ersten Bahn-Lärmschutzwalls aus Solarmodulen - Schweres Gerät ist notwendig, um die Lasten an den Bestimmungsort zu transportieren
Foto: EXAPHI GmbH

mehr… »

 
 

GM investiert in das Solarunternehmen Sunlogics sowie Solarcarports

Veröffentlicht am 29. Juli 2011,  Kategorie(n): Solarenergie,  3.810 x gelesen

Mit dem Chevrolet Volt (in Deutschland: Opel Ampera) hat General Motors ein alltagstaugliches Elektroauto entwickelt, das dank einem Generator als Reichweitenverlängerer auch für lange Strecken geeignet ist. Nachdem der Volt zum Sinnbild für das neue und grünere Unternehmen GM geworden ist, investiert der Konzern auch abseits der Autoproduktion in neue Technologien. So z.B. mit einem 7,5 Millionen US-Dollar Investment in das Solarunternehmen Sunlogics, dessen Aktivitäten die Planung, Konstruktion und Verwaltung, schlüsselfertiger Photovoltaikanlagen mit hoher Wirtschaftlichkeit für Dach- und Freiflächenanlagen umfassen. Darüber hinaus produziert Sunlogics eigene Solarzellen auf dem letzten Stand der Technik.

Chevrolet Solarcarport
Foto: Steve Fecht für General Motors Ventures

mehr… »

 
 

Weshalb eine Photovoltaikanlage von IBC SOLAR gleich doppelt sinnvoll ist (Anzeige)

Veröffentlicht am 25. Juli 2011,  Kategorie(n): Solarenergie,  2.907 x gelesen

Kaum jemand möchte die Umwelt absichtlich schädigen, doch auf den heutigen Lebensstil mit Reisen, Autofahren, beheizten und beleuchteten Räumen oder TV und Computer kann und will man auch nicht verzichten. Wer gegen Kohle- und Atomkraftwerke ist, seinen Stromverbrauch aber natürlich nicht auf Null herunterschrauben kann, der hat dennoch einige Möglichkeiten, einen wertvollen Beitrag für einen nachhaltigen Umgang mit Umwelt und Ressourcen zu leisten. Vor allem als Hausbesitzer, denn dann ist das eigene dach vielleicht der perfekte Ort für eine Photovoltaikanlage.

mehr… »

 
 

Gestamp Solar installiert auf Renault Werken das größte Solarprojekt der Autohersteller

Veröffentlicht am 15. Juli 2011,  Kategorie(n): Solarenergie,  2.843 x gelesen

Viele Autohersteller setzen mittlerweile nicht nur auf besonders sparsame Fahrzeuge und alternative Antriebe, sondern auch auf den Einsatz der erneuerbaren Energien. So wurde z.B. auf dem Gelände des Toyota Werks in Burnaston (England) eine Solaranlage mit 17.000 Solarmodulen installiert und im französischen Toyota Werk sorgt eine neue Solarwand für eine erhebliche Energie- und CO2-Einsparung. Renault wird als erster Autohersteller mit einer ganzen Palette von Elektroautos nun zusammen mit Gestamp Solar diese Initiativen noch überbieten: Auf dem Gelände von sechs Renault Produktionsstätten in Frankreich werden Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von ganzen 60 Megawatt installiert. Sie wird genug sauberen Strom für eine Stadt mit rund 15.000 Einwohnern erzeugen und pro Jahr etwa 30.000 Tonnen CO2 einsparen.

mehr… »

 
 

Eine der größten nachgeführten Photovoltaikanlagen im südostitalienischen Torre Santa Susanna fertiggestellt

Veröffentlicht am 4. Juli 2011,  Kategorie(n): Solarenergie,  3.892 x gelesen

Die nur etwas mehr als 10.000 Einwohner fassende Gemeinde Torre Santa Susanna in der italienischen Region Apulien ist seit Dezember 2010 Standort einer der größten nachgeführten Photovoltaikanlagen von Europa. Seit April 2011 ist die riesige Solaranlage am Netz und erzeugt dank mehr als 1.600 Sonnenstunden pro Jahr in Apulien voraussichtlich mehr als 7,5 Megawatt sauberen Strom im Jahr. Das Projekt war von einem Konsortium unter Führung des Kompetenzzentrums Asset Finance & Leasing, Bereich Erneuerbare Energien, der Deutschen Bank initiiert worden. SANYO stellte für das Projekt seine hoch effizienten HIT® Solarmodule zur Verfügung.

Photovoltaikanlage im südostitalienischen Torre Santa Susanna
Foto: SANYO Electric Co., Ltd.

mehr… »

 
 

E-KIZUNA: Honda Smart Home System und Elektrofahrzeuge sollen CO2-Emissionen stark reduzieren

Veröffentlicht am 15. Juni 2011,  Kategorie(n): Auto und Verkehr, Gebäude,  3.638 x gelesen

Wenn der Verbrauch an fossilen Energieträgern wie Erdöl oder Kohle und die Emissionen signifikant gesenkt werden sollen, werden die Menschen in den Industrienationen und Schwellenländern nicht um Veränderungen in mehreren Lebensbereichen herum kommen. Die Konzentration auf ein Segment wie etwa den Verkehrssektor wird nicht ausreichen, weshalb Honda und die japanische Stadt Saitama jetzt das Projekt E-KIZUNA ins Leben gerufen haben. Der Honda Konzern entwickelt neben Autos auch Industriemotoren, Flugzeuge, Micro-Blockheizkraftwerke (siehe auch „ecoPOWER 1.0 Mikro-KWK-Anlage von Honda und Vaillant„), Solarzellen und vieles mehr- Mit dem Einsatz von Honda-Technologien im Rahmen der dezentralen Energieerzeugung sowie Elektrofahrzeugen sollen die CO2-Emissionen der Metropole bis zum Jahr 2015 um die Hälfte des Niveaus von 2000 reduzieren reduziert werden.

Honda Smart Home System
Bild: Zeichnung des Honda Smart Home System

mehr… »

 
 

Toyota Werk in Burnaston (England) produziert jetzt auch mit Solarenergie Autos

Veröffentlicht am 8. Juni 2011,  Kategorie(n): Solarenergie,  3.299 x gelesen

Im Toyota Werk in Burnaston, England, werden der Toyota Avensis, der Auris und der neue, besonders umweltfreundliche Toyota Auris Hybrid produziert. Um aber nicht nur die Emissionen der Autos zu senken, sondern auch den Energieverbrauch im Rahmen der Herstellung, setzt die Produktionsstätte auf Solaranlagen. Auf einer Fläche von 90.000 qm werden in Zusammenarbeit mit British Gas aktuell rund 17.000 Solarmodule installiert, die ab Juli 2011 saubere Solarenergie liefern und damit 2.000 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen sollen.

mehr… »

 
 
« Vorherige Einträge


FEED

Mit einem Feed-Reader abonnieren

Anzeigen



Über Klima-Wandel.com:
Impressum
Werbung
Partnerseiten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen